Start Musik Überjazz Festival 2016 auf Kampnagel

Überjazz Festival 2016 auf Kampnagel

3817_11894

Das Hamburger Überjazz Festival präsentiert seit 2010 aktuelle genreübergreifende Stilrichtungen irgendwo zwischen den Koordinaten Jazz, Elektronik, Hip Hop und vielem mehr auf Kampnagel in Hamburg. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit und das Programm der diesjährigen Ausgabe bietet die einzige Deutschlandshow von The Cinematic Orchestra und versammelt mit dem wunderbaren Thundercat, Terrace Martin oder Carlos Niño maßgebliche Vertreter der pulsierenden Musikszene Los Angeles. Darüber hinaus bietet das diesjährige Überjazz auch GoGo Penguin aus UK und unsere Techno-Marchingband-Freunde Meute aus Hamburg.

Das volle Programm:
Freitag, 11. November   Terrace Martin & The Polly Seeds  |   Dwight Trible  |   Marcus Strickland’s Twi-Life  |   Jameszoo Quartet  |   The Comet Is Coming  |   Girls In Airports  |   Mark de Clive-Lowe  |   Nia Andrews  |   Yussef Kamaal  |   Sarathy Korwar  |   Mammal Hands  |   Rocket Men

Samstag, 12. November   The Cinematic Orchestra  |   Thundercat  |   GoGo Penguin  |   Ed Motta  |   Carlos Niño & Friends  |   Idris Ackamoor & The Pyramids  |   Mark de Clive-Lowe  |   Makaya McCraven  |   Young Gun Silver Fox  |   Meute  |   Andi Otto & Love-Songs

Tickets und weitere Infos hier.

Überjazz Festival 2016 Spotify-Playlist

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Beliebt

Kanye West kündigt Präsidentschaftskandidatur an

https://www.youtube.com/watch?v=-PfE1rQvznI Jesus, der frischgebackene Yeezy-Sneaker-Milliardär Kanye West will wieder für die US-Präsidentschaft kandidieren. In der Vergangenheit hatte er sich als Trumps Unterstützer positioniert. Doch nun...

Der Penny-Markt auf St. Pauli: Eine Kult-Reportage und ihre prominenten Fans

Über zehn Millionen Klicks auf YouTube und eine Fan-Gemeinde auf Instagram: Die Penny-Markt-Reportagen von Spiegel TV von 2007 sind Kult geworden. Nun hat Spiegel...

Video des Tages: Disclosure, Aminé, slowthai – My High

Man könnte meinen, dass das was der arme Typ auf der Trage erlebt, sinnbildlich für 2020 steht. So ein krankes Musikvideo. https://www.youtube.com/watch?v=LKVazT09YQI