Start Film & TV Stellungnahme des Produzenten zu "Who wants to fuck my girlfriend?"

Stellungnahme des Produzenten zu „Who wants to fuck my girlfriend?“

Vor zwei Tagen ist auf ulmen.tv Uwe Wöllners Gameshow „Who wants to fuck my girlfriend?“ mit der 1. Folge „Who Wants to Fuck My Lesbian Girlfriend?“ angelaufen. Ab dem 14. Februar läuft „Who wants to fuck my girlfriend?“ immer Donnerstags um 23.10 Uhr auf TELE 5.

Seit den ersten Hinweisen auf die Sendung, gab es viele negative Reaktionen auf das neue Format. In einem Video äussert sich der Produzent Gero Schorch zu den Hintergründen der Sendung und entschuldigt sich in aller Form.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Achtung: Satire!

Eine meiner Meinung nach gute Kritik zur „Skandal-Show“ liefert SpON.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Drosten und Wodarg- Die ganze Wahrheit

"Wir hatten eigentlich nur so einen dummen Witz beim Karneval gemacht..." Auch gut: die krassesten Thesen und Lügen (STRG_F) https://www.youtube.com/watch?v=YjsBaRQbGT4

Meanwhile in Amsterdam

Aus der Reihe "Menschenleere Städte nach dem Lockdown" begeben wir uns bei "Meanwhile in Amsterdam" auf einen Social Distance Walk durch das menschenleere Amsterdam. https://vimeo.com/400501788 (via...

Video des Tages: Fynn Kliemann – Schmeiß mein LEBEN auf den MÜLL

Um während der Corona Pandemie niemanden in Gefahr zu bringen, hat Fynn Kliemann die eigentliche Idee für das Musikvideo für "Schmeiß mein Leben auf...

Konzerte im Wohnzimmer – Kadavar, Kikagaku Moyo und Haldern Pop

Streaming erfährt dieser Tage noch einmal eine ganz neue Bedeutung. Zahlreiche Konzerte sind abgesagt oder in die zweite Jahreshälfte verschoben worden. Um die Bedeutung...

Video des Tages: OIL – Naturtrüb

Die Gruppe Oil hatte ich neulich schon positiv erwähnt. Heute ist zum 20-minütigen Titeltrack ihres Albums "Naturtrüb" ein Lyric Video von Timo Schierhorn erschienen....