Start Art & Design KarTent – Das recyclebare Zelt aus Pappe für Festivals

KarTent – Das recyclebare Zelt aus Pappe für Festivals

kartent_1

Aus Holland stammt diese wunderbare Zelt-Idee aus Pappe mit Namen KarTent. Das KarTent könnte das ideale Einwegzelt für Festivals sein. Das KarTent bietet Platz für zwei Personen (Liegefläche 150 x 220 cm), soll drei Tage im Dauerregen dicht halten, ist zu 100% aus Pappe und damit recyclebar, schont also die Umwelt und lässt sich auch noch prima bemalen (auch von Sponsoren). Mit Kosten von ca. 15 € ist das KarTent recht günstig.

Ein richtiges Zelt, das jahrelang im Einsatz ist, ist unter ökologischen Gesichtspunkten betrachtet, wahrscheinlich immer noch besser als ein Zelt aus Pappe, das am Ende eines Festivals auf dem Müll landet. Angesichts der Müllprobleme auf Festivals dank der Generation-Einweg und der steigenden Müllmenge pro Festival-Besucher stellt das recyclebare KartTent vermutlich jedoch eine großartige Alternative zu Kunststoffzelten auf dem Müll dar.

Derzeit wird das KarTent in Kooperation mit einigen Festivals in den Niederlanden und Belgien angeboten. Auf Festivals wie dem Daydream oder dem Best Kept Secret bestellt man das KarTent einfach zum Festival-Ticket hinzu. Sollte sich die Idee bewähren, bekommt man die KarTents sicherlich auchhierzulande bald zu sehen.

PS: Für alle die sich auf Festivals zukünftig besser ernähren möchten, hatten wir heute auch eine tolle Empfehlung.

karttent_3 karttent_2

(via Klonblog)