Start Film & TV Comeback des Jahres: FRAKTUS (Album, Film, Tour & Videos)

Comeback des Jahres: FRAKTUS (Album, Film, Tour & Videos)

Von Westbam bis Scooter, von Blixa Bargeld bis Dieter Meier: Die Electronic-Szene ist sich einig – FRAKTUS waren es. FRAKTUS haben Techno erfunden. Haben seine Ästhetik, seine Klangrevolte, seine Technik vorweggenommen. Aber dennoch sind FRAKTUS ein Mythos geblieben. Trotz vielversprechender Anfangserfolge in den 80er-Jahren und ihrem einzigartigen Sound. Zwar enorm einflussreich und hochgeschätzt von Szene-Kollegen weltweit, aber als Band vor über 25 Jahren im Streit auseinander gegangen und heute nur noch Insidern ein Begriff.

Was wurde aus ihnen? Was machen die drei heute? Kann es ein Comeback dieser Pioniere geben?

Die Dokumentation spürt die drei grundverschiedenen Musiker auf: In Hamburg, in Brunsbüttel und auf Ibiza findet Musikproduzent Roger Dettner die deutschen Techno-Urväter. Und ihm gelingt die pophistorische Sensation: Er bringt sie an einen Tisch und FRAKTUS wieder ins Studio. Nach 25 Jahren schließt sich ein Kreis: FRAKTUS treten wieder auf. Die Musikhistorie wird neu geschrieben. Diesmal mit FRAKTUS als zentralem Kapitel. Geschichte vergisst wahre Erfinder nie.

Selbst FRAKTUS nicht.

Aber seht selbst: Hier ist der Trailer zum Film, zum Comeback des Jahres „FRAKTUS – Das letzte Kapitel der Musikgeschichte“Ab 8. November 2012 im Kino!

Und am 9. November erscheint ihr neues Album „Millennium Edition“.

Tracklist:
1. A.D.A.M.
2. Kleidersammlung
3. Pogomania
4. Affe Sucht Liebe
5. Mann
6. Lady Godiva
7. Bombenalarm
8. Jag Den Fuchs
9. Supergau
10. Untergrund
11. Computerliebe
12. Affe Sucht Liebe (Alex Christensen Mix)
13. Horses Of Fantasy
14. Was Wäre Wenn

Kaufen könnt Ihr die „Millenium Edition“ online auf CD oder Vinyl bei Hanseplatte.

Für die Tracks „Subergau“, „Kleidersammlung“ und „All die armen Menschen“ (scheinbar nicht auf dem Album) gibt es auch schon Video-Beweise.

Aber es kommt noch besser: FRAKTUS treten wieder auf. Die Musikhistorie wird neu geschrieben.

FRAKTUS Live-Termine:
06.11.2012 Berlin – Festsaal Kreuzberg
09.11.2012 Köln – Gebäude 9
10.11.2012 Frankfurt – Zoom
30.01.2013 Leipzig – Conne Island
31.01.2013 Dresden – Beatpol
01.02.2013 München – Freiheizhalle
02.02.2013 Heidelberg – Karlstorbahnhof
03.02.2013 Köln – Gloria
14.02.2013 Berlin – Festsaal Kreuzberg
15.02.2013 Bremen – Schlachthof
16.02.2013 Hannover – Faust
17.02.2013 Hamburg – Fabrik

Das wird ein Spaß.

PS: Natürlich sind Fraktus rein fiktiv und ein Hirngespinst von Studio Braun, aber Heinz Strunk, Rocko Schamoni und Jaques Palminger tragen dick auf und ziehen das durch.