StartMusikFettes Brot verschenkt eigene Homepage

Fettes Brot verschenkt eigene Homepage

www.fettesbrot.de wird an die Fans verschenkt – wer in der Orange/Blauen Fette Brot Community registriert ist, kann ab sofort alles verbreiten, was ihm/ihr auf dem virtuellen Herzen liegt. Die Aktion läuft vom 01.12.2010 bis zum 09.12.2010.

Ich glaub, ich werde mein alternatives Cover zur „Amsterdam“-Single gleich mal veröffentlichen.

Fettes Brot haben sich nach 18 Jahren aufgelöst! Mit Erreichen der Volljährigkeit verkündet die 1992 gegründete Hamburger Band Fettes Brot, die aktuell in den Charts mit ihrer Single „Amsterdam“ und einem Live-Album vertreten ist, eine Schaffenspause auf unbestimmte Zeit.

„Es wird bis auf weiteres keine Auftritte der Band Fettes Brot geben“, so Dokter Renz, König Boris und Björn Beton.

Die vorerst letzte Gelegenheit, die Band live zu erleben, bietet sich auf der anstehenden Tour ab Ende November.

Die letzten Fettes Brot Konzerte:
30.11.2010 Fürth – Stadthalle
01.12.2010 Leipzig – Haus Auensee
03.12.2010 Lingen – Emslandhallen
04.12.2010 Hannover – AWD Hall
05.12.2010 Berlin -Columbiahalle-Halle AUSVERKAUFT
06.12.2010 Offenbach – Stadthalle
07.12.2010 Münster – MCC Halle Muensterland
09.12.2010 Kiel – Sparkassen-Arena
10.12.2010 Hamburg – O2 World AUSVERKAUFT
12.12.2010 A-Wien – Gasometer
14.12.2010 Kempten – bigBox
15.12.2010 CH-Zürich – Volkshaus
16.12.2010 Dortmund – Westfalenhalle 2 AUSVERKAUFT

Mal ehrlich: Spätestens Ende nächsten Jahres treibt es die Jungs doch wieder auf die Bühne.

www.fettesbrot.de

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt