Start Anzeige Beim "Nordlichterabend" fliegen die Fuffies durch den Club

Beim „Nordlichterabend“ fliegen die Fuffies durch den Club

nordlichterabend_haspa_musik_stiftung_reeperbahnfestival_2015

29 Millionen Euro. So viel Bargeld spucken die beiden knallroten Geldautomaten der Hamburger Sparkasse jedes Jahr gemeinsam aus. Mit diesem Geld könnte man ungefähr 25 Mal Bruce Springsteen oder Justin Bieber in das eigene Wohnzimmer buchen, jedoch scheint es so, als würde ein Großteil des Geldes in Dosenbier, Zigaretten und Liebe investiert werden. Grund hierfür ist die exquisite Lage der beiden Automaten mit den schnöden Namen 206-3 und 206-4, denn sie gehören zu der Haspa-Filiale Ecke Hein-Hoyer-Straße und Reeperbahn. Am kommenden Samstag wandelt sich das Image der Automaten, denn dann stehen sie nicht mehr nur für Abhebungen, die man am nächsten Morgen bereut, sondern auch für handgemachte Musik aus der Hansestadt. Im Rahmen des Reeperbahn Festival bietet die Haspa Musik Stiftung zwischen Kontoauszugsdruckern und Schaltern eine Bühne für drei verschiedene Bands und Einzelkünstler. Selten hat Sidos Songzeile „Ich schmeiß die Fuffies durch den Club“ so gut gepasst. Das Line-Up des sogenannten „Nordlichterabend“ besteht ausschließlich aus Preisträgern des diesjährigen Krach & Getöse-Wettbewerbs, der seit 2009 jährlich gemeinsam von Rockcity e.V. und der Haspa Musik Stiftung an aufstrebende Künstler und Bands vergeben wird. Folgende Acts bringen die Haspa-Filiale ins Schwitzen:

Consolers (20:40-21:20)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Frieder Hepting (22:00-22:30)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Sick Hyenas (23:10-00:00)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Haspa Musik Stiftung

Neben dem „Nordlichterabend“ auf dem Reeperbahn Festival und der jährlichen Ausrichtung des Krach & Getöse-Wettbewerb investiert die Haspa Musik Stiftung jedes Jahr 100.000 Euro in Instrumente, die von Jugendlichen ausgeliehen werden können. Mit diesen Projekten will die Stiftung dazu anregen, sich für Musik einzusetzen und auch selbst in die Saiten zu greifen oder auf die Snare zu schlagen.

Mit freundlicher Unterstützung der Haspa Musik Stiftung

 

Hendrik
Hendrik kommt aus Hamburg und macht beruflich irgendwas mit Medien. Und Facebook. Und natürlich auch Digitalkram.

Beliebt

OK KID Rockpalast Corona Session

OK KID haben für den Rockpalast im verlassenen Fort Fun im Sauerland eine "Corona Session" gespielt. Die Kölner Band OK KID trifft die Corona Krise...

Drangsal Cardinal Sessions

Anfang des Monats wurde die komplette und akustische Cardinal Session von Drangsal veröffentlicht. Mag ich. https://www.youtube.com/watch?v=cdovPS9z14U Tracklist: 1:04 Will Ich Nur Dich 5:00 Sirenen 9:36 Jedem Das Meine 14:17 Zur...