StartKritikenArcade Fire - The Suburbs

Arcade Fire – The Suburbs

Bereits am vergangenen Freitag ist „The Suburbs“, dass neue Album von Arcade Fire bei City Slang/Universal erschienen.

Arcade Fire zählt zu den Bands, die ich über die Blogospäre kennengelernt habe. Und diese ist erneut begeistert von Arcade Fire. Aber eigentlich sind alle begeistert vom „The Suburbs“. Zumindest habe ich noch kein schlechts Wort über das Album gelesen. Hier ein paar Stimmen:

„The Suburbs“ ist nach „Funeral“ (2004) und „Neon Bible“ (2007) das 3. Studioalbum der Kanadier und kommt mit acht verschiedenen Covern in den Handel („The Suburbs“ bei Amazon), die ihr euch alle hier anschauen könnt.

„The Suburbs“ Tracklist:
01 The Suburbs (Free Download)
02 Ready to Start
03 Modern Man
04 Rococo
05 Empty Room
06 City With No Children
07 Half Light I
08 Half Light II (No Celebration)
09 Suburban War
10 Month of May (Free Download)
11 Wasted Hours
12 Deep Blue
13 We Used to Wait
14 Sprawl I (Flatland)
15 Sprawl II (Mountains Beyond Mountains)
16 The Suburbs (continued)

Live machen sich Arcade Fire jedoch rar. Ledigleich drei Konzerte spielen sie im August und November in Deutschland.

Arcade Fire Tourdaten:
Di. 31.08.2010 Berlin, Tempodrom
So.28.11.2010, München Zenith
Mo.29.11.2010, Düsseldorf PhilipsHalle

Tickets für die Shows im November bekommt ihr online bei MCT Tickets.

Zwar wurde ihr Gig am vergangenen Freitag in New York live ins Netz übertragen, und ich heuts auch noch abrufbar, jedoch ist das Video mal wieder hierzulande nicht verfügbar.

Aber nach dem Klick könnt ihr „The Suburbs“ in voller Länger via NPR Albumstream hören.

Sollte sich der Player nicht laden, dann versucht es hier.

Update: Der Gig im New Yorker Madison Square Garden wird heute Abend übertragen. Das Konzert wird bei YouTube im „ArcadeFireLiveTube“-Cannel um 22:00 Uhr Ortszeit übertragen. „Heißt, und das ist der einzige Wermutstropfen: 4 Uhr Nachts bei uns.“  (Danke Krueps)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt