Start Film & TV Tatort: Familienaufstellung

Tatort: Familienaufstellung

„Familienaufstellung“, der heutige Tatort, handelte vom Selbstmord der Medizinstudentin Rojin Lewald, die aus einer wohlhabenden und konservativen türkischen Familie stammt….

Mir hat „Familienaufstellung“, das Buch stammt übrigens von Seyran Ates und Thea Dorn, gut gefallen. Dieser Tatort hat mich unterhalten. „Familienaufstellung“ war mit Erol Sander, Elyas M’Barek , Proschat Madani , Jennifer Ulrich, Kostja Ullmann und Denis Moschitto („Chiko“) in einer Nebenrolle meiner Meinung nach selten gut besetzt.

Zu gern hätte ich noch auf www.tatort.de einen Blick in den angekündigten Chat geworfen. Bei der sicherlich ermüdenden Diskussion rund um die Darstellung von Türken/Ausländern im deutschen Fernsehen wäre ich gut eingeschlafen. Um 22:30 Uhr konnte ich jedoch keinen Chat mehr entdecken?!