Start Musik PULS Festival 2015 zum ersten Mal auch in Erlangen

PULS Festival 2015 zum ersten Mal auch in Erlangen

Bild: BR
Bild: BR

Für all diejenigen, die dem Festival-Sommer hinterhertrauern haben wir eine Empfehlung. Junge deutsche Musik und das en masse – das gibt“™s auf dem PULS Festival am 27. November im E-Werk in Erlangen. Besonders ist das Festival allemal: Musikalische Leckerbissen, wie die gehypten Schnipo Schranke, die Punkband Die Nerven oder auch die angesagten Jungs von der Antilopen Gang, treten dort auf.

In diesem Jahr kommt das größte Indoor-Radio-Festival in Europa zum allerersten Mal auch in den Norden Bayerns. Wir von Testspiel lassen uns das natürlich nicht entgehen und legen auch euch ans Herz mal in Erlangen vorbeizuschauen. Bereits seit zwölf Jahren findet das Event einmal im Jahr in München statt. Dort sind die Tickets immer heiß begehrt – sprich: innerhalb von 48 Stunden ausverkauft. Für den Termin in Erlangen gibt es noch Tickets – also ran an den Speck!

Musikalische Highlights sind außerdem die auch international gefeierte Indieband Sizarr oder die angesagte Stuttgarter Band Die Orsons zu sehen sein. Außerdem im Line-Up zu finden: einige hochkarätige Indie-Acts aus England und den USA, darunter Wolf Alice, eine der wichtigsten neuen britischen Gitarrenbands.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In den vergangenen Jahren hatten viele Bands kurz nach ihrem Auftritt auf dem PULS-Festival den großen Durchbruch: Kwabs, Casper, Bonaparte oder die Crytsal Fighters sind nur einige von ihnen. Das Festival eignet sich also hervorragend für all diejenigen, die musikalisch ganz vorne mit dabei sein wollen.

Das Line-Up 2015 im E-Werk Erlangen:  

Antilopen Gang ++ Cosby ++ Die Nerven ++ Die Orsons ++ Findlay ++ Kytes ++ L’Aupaire ++ Lilly Among Clouds ++ Monday Tramps ++ Münchner Rundfunkorchester ++ Oracles ++ Pollyester ++ Sara Hartman ++ Schnipo Schranke ++ Sizarr ++ Wolf Alice ++ Zugezogen Maskulin

P.S.: Tickets kosten schlappe 25,00 Euro und sind bei Erlangen Ticket, Eventim, Nürnberg Ticket und im E-Werk erhältlich.

Weitere Infos: www.deinpuls.de/festival

Helena
Im Jahr 1988 in Franken das Licht der Welt erblickt, lebt und arbeitet Helena in Berlin als Journalistin bei watson.de. Zuvor war sie Musikjournalistin beim Rolling Stone und hat an der Axel-Springer-Akademie gelernt. Vorher hat sie Literatur und Medien in Erlangen und Augsburg studiert. Musik ist ein integraler Bestandteil ihres Daseins und deshalb bloggt sie für testspiel.de aus der Hauptstadt.

Beliebt

Track des Tages: I Wanna Dance With Somebody (Timbaland Remix)

Timbaland hat einen Remix von Whitney Houstons Hit "I Wanna Dance With Somebody" veröffentlicht. ByteFM schreibt: Doch schon jetzt wirft der Song den Schatten einer...

Drosten und Wodarg- Die ganze Wahrheit

"Wir hatten eigentlich nur so einen dummen Witz beim Karneval gemacht..." Auch gut: die krassesten Thesen und Lügen (STRG_F) https://www.youtube.com/watch?v=YjsBaRQbGT4

Meanwhile in Amsterdam

Aus der Reihe "Menschenleere Städte nach dem Lockdown" begeben wir uns bei "Meanwhile in Amsterdam" auf einen Social Distance Walk durch das menschenleere Amsterdam. https://vimeo.com/400501788 (via...