Start Musik Movements und der Duft nach einem Regenguss – Vier Termine in Deutschland

Movements und der Duft nach einem Regenguss – Vier Termine in Deutschland

Kennt ihr schon Movements? Nein? Dann wird es Zeit! Das Viergespann aus Kalifornien macht nämlich wunderbaren Emo-Rock. Nicht die Art von Emo, die einen runterzieht, bei der man sich schlecht fühlt.

Vielmehr ist es Musik, die einen durch mitreißende Melodien, kräftige Schlagzeug-Akzente und den Gesang von Patrick Miranda, dazu anregt mal wieder ein wenig nachzudenken. Der passende Soundtrack für eine leichte Frühlings-Melancholie. Erinnerungen an das erste Citizen Album und die frühen Mat Kerekes Solo-Songs kommen auf.

Nach der EP “Outgrown Things”, erschien letztes Jahr ihr Debüt-Album “Feel Something”. Und genau das schaffen die Mannen mit ihrem Album. Gefühle zu erzeugen. Auf ihrer Europa-Tournee machen die Emo-Rocker für vier Termine in Deutschland halt.

11.05.2018 – Hamburg – headCRASH
12.05.2018 – Berlin – Musik und Frieden
13.05.2018 – München – Feierwerk E.V.
14.05.2018 – Köln – MTC