Start Musik "Live From Bonnaroo 2008" DVD ohne Prince.

„Live From Bonnaroo 2008“ DVD ohne Prince.

Schönes Ding aber wo ist der kleine Mann auf der DVD?

Bonnaroo 2008 DVD
Bonnaroo 2008 DVD
The Raconteurs „Old Enough“
Sharon Jones & The Dap-Kings „Let Them Knock“
Broken Social Scene „Love is New“
Gogol Bordello „Think Locally Fuck Globally“
Chali 2na featuring Galactic „Lock Shit/Right Now“
Metallica „Fade to Black“
The Lee Boys „Come On, Help Me Lift Him Up“
Tegan and Sara „Back In Your Head“
Against Me! „We Laugh at Danger (And Break All the Rules)
The Avett Brothers „Die Die Die“
Jack Johnson „If I Had Eyes“
Les Claypool „One Better“
Mastodon „Colony of Birchmen“
Two Gallants „Despite What You“™ve Been Told“
My Morning Jacket „I“™m Amazed“
Pearl Jam „Better Man“

Den DVD-Trailer gibt es nach dem Klick.

Preorder „Live From Bonnaroo 2008 DVD“

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Mai Thi Nguyen-Kim & Carolin Kebekus: Wissenschaftler haben auch Gefühle

Mai Thi Nguyen-Kim bezieht Stellung zu Arbeit, Ansehen und Kritik an Wissenschaftlern während der Corona-Pandemie. Carolin Kebekus untermalt ihre Aussagen mit Emotionen, die sie...

Freunde, denen PEGIDA & Co. gefällt – Schluss mit falschen Facebook Freunden

Schluss machen mit den falschen Freunden auf Facebook. Diese Facebook-Links verraten euch, wen ihr aus eurer Facebook-Liste vielleicht besser löschen solltet: Freunde, die die AfD mögen. Freunde,...

Video des Tages: Helge Schneider – Forever At Home

Helge Schneider hat das Musikvideo zu seinem Quarantäne-Song "Forever At Home" veröffentlicht. Premiere feierte "Forever At Home" bei Stefan Raabs alternativen Eurovision Song Contest...