StartKritikenGorillaz live in Berlin + BBC Live Lounge Videos

Gorillaz live in Berlin + BBC Live Lounge Videos

Förmlich weggeblasen haben mich gestern Abend die Gorillaz im nicht ausverkauften (!) Berliner Velodrom bei ihrer einzigen Deutschland Show bisher. Meine Güte, was war da bitte auf der Bühne los? Noch nie habe ich ein Pop-Konzert mit so vielen Gästen und Musikern auf einer Bühne erlebt wie gestern Abend bei den Gorillaz. Neben dem großartigen Gorillaz Mastermind Damon Albarn standen gestern mindestens

  • Neneh Cherry,
  • 7 Streicher,
  • 2 Schlagzeuger,
  • 4 Background-Sänger,
  • 3 Keyboarder,
  • das komplette Hypnotic Brass Ensemble
  • Mick Jones und Paul Simonon von The Clash,
  • die Sängerin Yukimi Nagano von Little Dragon,
  • De La Soul,
  • 3 weitere MCs,
  • Bobby Womack und
  • 7 (?) Musiker des syrischen Staatsorchesters

gemeinsam auf der Bühne.

Doch trotz der Musikermassen auf der Bühne, habe ich teilweise nur auf die riesige Video-Leinwand gestartt. Das Video zu „Stylo“ mit Bruce Willis hat mich z.B. komplett erwischt.

Der Sound in Radsporthalle war entsprechend fett und laut, teilweise vielleicht sogar zu fett und zu laut, aber am Ende doch ein verdammt fettes Pop-Konzert der Superlative und einer Band wie den Gorillaz würdig.

Video: Gorillaz „Clint Eastwood“ live in Berlin:

Setlist Gorillaz Concert at Velodrom, Berlin on November 21, 2010

Presse:
„Affentheater – Die Gorillaz kapitulieren in Berlin“ Berliner Mopo
„Gorillaz-Konzert in Berlin – Pottwale im Schleudergang“ SpOn

Fotos vom Konzert:
Intro Fotostrecke „Gorillaz live, Berlin Velodrom, 2010“

Wie habt ihr die Gorillaz in Berlin erlebt?

Nach dem Klick: Die Gorillaz in minimaler Besetzung mit „Crystalised“ (The xx Cover), „Doncamatic“ Feat. Daley und „On Melancholy Hill“ live @ BBC Radio 1 – Live Lounge.

Gorillaz – „Crystalised“ (The xx Cover) (BBC Radio 1 – Live Lounge)

Gorillaz – „Doncamatic“ Feat. Daley (BBC Radio 1 – Live Lounge)



Gorillaz – „On Melancholy Hill“ (BBC Radio 1 – Live Lounge)

Bild: Jesson Yip
Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt