Start Musik Katy Perry, Nick Cave, Weird Al Yankovic und covern Song von...

Katy Perry, Nick Cave, Weird Al Yankovic und […] covern Song von 1892

Es ist bereits jetzt eines der ambitioniertesten Pop Projekte des Jahres: der Künstler Mark Ryden beauftragte unterschiedliche Musiker damit, allesamt den Song „Daisy Bell (A Bicycle Built For Two)“ aus dem Jahr 1892 zu covern. Eine vollkommen spinnerte Idee, für die sich nur zweitklassige Popdeppen erwärmen können? Im Gegenteil: mit u.a. Nick Cave, Kirk Hammet, Tyler, The Creator, Danny Elfman, Katy Perry, Weird Al Yankovic und Mark Mothersbaugh sind echte Hochkaräter an Bord, die noch dazu aus teils grotesk weit auseinanderliegenden Genres stammen.

Die Songs wurden im Rahmen von Rydens Ausstellung mit dem Titel „The Gay 90s“ auf der Compilation „The Gay Nineties Old Tyme Music: Daisy Bell“ veröffentlicht. Nun hat Ryden die essenziellsten Versionen gemeinsam mit bizarren Visuals auf seinem Youtube Account veröffentlicht. Wer also nicht mal eben nach L.A. zur Ausstellung fliegen kann, dem sei hiermit dieser Einblick in das Panoptikum der Pop Obskuritäten ans Herz gelegt.

Mehr Infos hat Jonathan hier für euch zusammengefasst.

Zum Einstieg außerdem Katy Perrys Version:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sebastian
Aus Saarbrücken, in Münster, immer auf Testspiel, manchmal auch hier: http://mordopolus.tumblr.com/

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt