Start Happy Release Day Happy Release Day KW 42: Real Lies, Marbert Rocel, Deerhunter, Neon Indian,...

Happy Release Day KW 42: Real Lies, Marbert Rocel, Deerhunter, Neon Indian, Beach House, Gun Outfit, !!! (Chk Chk Chk), AnnenMayKantereit

In unserer neuen Rubrik „Happy Release Day“ stellt euch die Testspiel-Redaktion kurz und bündig jede Woche ihre Album-Releases der Woche vor.

Etwas ausführlicher gehen wir heute an anderer Stelle auf „Midnite Ride“ von Brenk Sinatra ein.

Real Lies – Real Life

Mit ihrem Track „North Circular“ zählten Real Lies zu den spannendsten Newcomern, die uns im letzten Jahr begegnet sind. Jetzt veröffentlicht das Trio aus London (endlich) sein Debütalbum „Real Life“. Smarter Elektropop, dessen Wurzeln in der britischen Tanzmusikkultur liegen und maßgeblich von UK Garage und Acts wie The Streets geprägt wurde. Feiern wir! (Malte)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Marbert Rocel – In the Beginning

Das 4. Studio Album der Leipziger Marbert Rocel, die schon in der Vergangenheit sehr überzeugt haben und mit diesem Album die Vorfreude absolut rechtfertigen. Subtil, komplex und perfektionistisch liefern sie „In the Beginning“, bei dem „jede Entscheidung durch alle Köpfe ging, jeder Akkord von hinten und vorn hunderte Male gehört wurde, jeder Kompromiss ein Triumph für die Sache war.“ Puristischer Elektropop vom Allerfeinsten. (Bronko)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Deerhunter – Fading Frontier

Deerhunter werfen mit ihrem 7. Longplayer ihre bislang zugänglichste Platte auf den Markt. NME lobt: „A remarkable album, one that only grows more awesome with each listen.“ Das lassen wir uns natürlich nicht entgehen. (Jonathan)

https://open.spotify.com/user/testspiel.de/playlist/2SE6UuUCcetSsXwmNY5hCi

Neon Indian – VEGA INTL. Night School

Hinter Neon Indian steckt Alan Palomo, der mit „VEGA INTL. Night School“ sein zweites Album veröffentlicht. Die erste Auskopplung „Slumlord“ (https://soundcloud.com/neonindian/slumlord ) macht hellhörig, denn darin wird ein stabiler Elektropop präsentiert, der zwischen Bedeutungslosigkeit und der ganz großen Nummer pendelt.
Dass man die Musik am besten nachts genießen sollte, bestätigt der 27-jährige: „Most of what I“™ve learned about human nature in my twenties has happened after dark.“

Für Freunde von Toro Y Moi und 80er Jahre Electro/Disco ein Muss.(Jonathan)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Beach House – Thank Your Lucky Stars

Moment, Beach House hat doch in diesem Jahr schon ein Album veröffentlicht! Dem Duo ist das aber vollkommen egal und schiebt mit „Thank Your Lucky Stars“ einfach den nächsten Longplayer hinterher, der als Begleitalbum zu dem Vorgänger „Depression Cherry“ gemeint ist. Wir sind gespant wie ein Haufen Flitzebögen.(Jonathan)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Gun Outfit – Dream All Over

Der Schlurf-Pop, der auch gerne Slacker genannt wird, lebt bei Gun Outfit weiter. Eine ordentliche Portion Velvet Underground und Sonic Youth vollenden alles was wir brauchen, um an einem Samstagnachmittag den Blättern beim Fallen zuzuschauen.(Jonathan)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

!!! (Chk Chk Chk) – As If

Nachdem James Murphy LCD Soundsystem aufgelöst hat, müssen !!! die Dance-Punk-Fahne seit einigen Jahren alleine hochhalten. Nachdem die Band vorab bereits vier der elf Tracks veröffentlicht hat, wagen wir zu behaupten, dass das mit ihrem nunmehr sechsten Longplayer „As If“ wieder gelungen ist. (Malte)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

AnnenMayKantereit – Wird schon irgendwie gehen

AnnenMayKantereit haben heute zwar kein Album aber eine EP veröffentlicht. Die 5 Tracks werden wir sicherlich im nächsten Jahr auch auf ihrem Album wiederfinden. Schon ihr neues Video zu „Oft gefragt“ hatte heute Appetit auf mehr von den Jungs gemacht.

Das EP-Cover mit dem VW-Bulli auf dem Feldweg ist unser Cover der Woche. (Marc)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Die Ärzte in den Tagesthemen

https://www.youtube.com/watch?v=6-t5LHTjDk0 Hin und wieder verirren sich Künstler*innen oder Bands in die Tagesthemen. Gestern sind die Ärzte dort zu Gast gewesen, die gestern nach achteinhalb Jahren...