Start Musik Elbjazzphilharmonie 2017

Elbjazzphilharmonie 2017

Das Elbjazz Festival findet in diesem Jahr nicht statt – Das ist nichts Neues. Nächstes Jahr soll es jedoch weitergehen, genauer gesagt am 2.-3. Juni. Erneut wird das Blohm+Voss-Gelände zur Spielfläche regionaler, nationaler und internationaler Künstler aus einem sehr breitgefächerten Jazz-Spektrum, zu dem in den letzten Jahren auch Labrassbanda, The Notwist und Erlend Oye zählten. Auch in der Elbphilharmonie sollen, laut Aussage der Veranstalter, ab kommendem Jahr Konzerte des Festivals stattfinden.

Die organisatorische Leitung des Festivals übernimmt ab sofort Alexander Schulz, Gründer und Geschäftsführer des Reeperbahn Festivals.