StartMusikElbjazzphilharmonie 2017

Elbjazzphilharmonie 2017

Das Elbjazz Festival findet in diesem Jahr nicht statt – Das ist nichts Neues. Nächstes Jahr soll es jedoch weitergehen, genauer gesagt am 2.-3. Juni. Erneut wird das Blohm+Voss-Gelände zur Spielfläche regionaler, nationaler und internationaler Künstler aus einem sehr breitgefächerten Jazz-Spektrum, zu dem in den letzten Jahren auch Labrassbanda, The Notwist und Erlend Oye zählten. Auch in der Elbphilharmonie sollen, laut Aussage der Veranstalter, ab kommendem Jahr Konzerte des Festivals stattfinden.

Die organisatorische Leitung des Festivals übernimmt ab sofort Alexander Schulz, Gründer und Geschäftsführer des Reeperbahn Festivals.

Hendrik
Hendrik kommt aus Hamburg und macht beruflich irgendwas mit Medien. Und Facebook. Und natürlich auch Digitalkram.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt