Start Musik Dänische Newcomer Lowly touren durch Deutschland

Dänische Newcomer Lowly touren durch Deutschland

Fünf Dänen namens Lowly. Foto: Michell Smedegaard Boysen

Sie sind schon jetzt eine meiner Lieblingsentdeckungen 2017: Lowly. Die fünf Dänen brachten am 10. Februar ihr Debütalbum „Heba“ raus und schmeißen sich flux für eine kleine Deutschlandtour in Schale. Egal, ob man das jetzt Dreampop nennen mag oder Warpaint als musikalische Referenz angibt – Ich bin sehr gespannt, wie sie ihre zarten Melodien live vortragen werden.

Am 3. April starten sie im Kölner Yuca, am 4. April beehren sie den Privatclub in Berlin und am 5. April das Häkken in Hamburg.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Erikhttp://www.erik-kluegling.com
Musik-Enthusiast, Popkultur-Suchti, 89er Jahrgang, Vinylsammler

Beliebt

Maeckes teilt „ILLUSION“ Konzertfilm

Maeckes teilt auf YouTube den "The World's Greatest kleinteiliger Konzertfilm", gredeht auf seine 2017er Tour. Gedreht schon 2017 auf Maeckes' Tour zwischen Tilt und...

The Roots teilen „Black Lives Matter“ Mix

Lange bevor "Black Lives Matter" eine Bewegung war, war Funk und Soul Musik politisch und auch Ausdruck des afroamerikanischen Bewusstseins. Und so waren diese...