StartKritikenBjörk "Biophilia" (Stream)

Björk „Biophilia“ (Stream)

Björk ist diesen Freitag mit ihrem neuen Album Biophilia zurück. Biophilia ist ein interdisziplinäres Multimedia-Projekt, dass in Zusammenarbeit mit App-Entwicklern, Wissenschaftlern, Erfindern, Musikern, Schriftstellern und Instrumentenbauern aus aller Welt entstanden ist.

Biophilia ist das erste „App-Album“ aus der neuen Schublade „App-Pop“. Und SpOn ist der Ansicht, dass Björk „die Art und Weise, wie ein Pop-Album auf der Höhe der Zeit sein sollte“, revolutioniert. Zu jedem einzelnen des 10 Tracks des Album wird eine entsprechende iPhone/iPad App (als In-App Kauf) erhältlich sein. iTunes Beschreibung: 

Das Album enthält eine Suite mit Originalmusik, interaktiven, pädagogischen Kunstwerken und musikalischen Artefakten. Es wird als App mit zehn Unter-Apps herausgebracht, die Sie auf Ihrem Flug durch eine dreidimensionale Galaxie zu Cosmogony, dem Titelsong des Albums, auswählen können. Alle Lieder des Albums werden nach und nach in Biophilia als interaktive Erlebnisse verfügbar, beginnend mit der Single Crystalline.

Björk hat mit Künstlern, Designern, Wissenschaftlern, Instrumentenherstellern, Autoren und Softwareentwicklern zusammengearbeitet, um eine außergewöhnliche, multimediale Entdeckungsreise durch das Universum und seine physikalischen Kräfte, Prozesse und Strukturen zu schaffen, zu denen auch Musik gehört. Jedes Erlebnis der App ist inspiriert von der Beziehung zwischen musikalischen Strukturen und natürlichen Phänomenen und erforscht diese Zusammenhänge von der atomaren bis zur kosmischen Ebene. Mit Biophilia können Sie selbst Musik machen, etwas über Musik und Naturphänomene lernen oder einfach Björks Musik genießen.

Biophilia startet in einer dreidimensionalen Galaxie; ein Kompass hilft Ihnen bei der Navigation durch das dreidimensionale Universum und eine zweidimensionale Trackliste. Tippen Sie auf die einzelnen Sterne der Konstellationen und entdecken Sie die Apps innerhalb der App, mit denen Sie Zugang zu den genialen Artefakten für die neuen Songs von Björk erhalten: interaktive Kunst und Spiele, Musiknoten für Karaoke, abstrakte Animationen, Songtexte und Essays über Björks Inspirationen zu den einzelnen Songs. Diese Artefakte erschaffen eine unterhaltsame und lehrreiche Umgebung, indem Sie traditionelle und alternative Arten, Musik darzustellen und zu machen, verbinden. Biophilia hinterfragt die Art und Weise, wie wir über Musik denken. Es ist das erste Musikalbum, das das Multimedia-Potential von interaktiven, mobilen Technologien voll ausschöpft.

Ja, genau. Ich werde mir die App aus Zeitmangel und vielleicht auch ein wenig aus Desinteresse nicht anschauen. Aber die 10 Tracks höre ich mir jetzt bei NPR im Stream an, denn am Ende zählt für mich die Musik und nicht die Verpackung. Was nicht heißen soll, dass ich den Weg den Björk geht nicht cool finde. Und Björk ist sicherlich auch die richtige Künstlerin für solch innovative Projekte in der heutigen Zeit, aber schon in den 90’ern hat mich Prince Interactive ebenfalls nicht interessiert vom Hocker gehauen.

Biophilia erscheint am 7. Oktober als digitaler Download und physisches Album als Standard- und Deluxe-Edition sowie als Doppel-LP. Die Deluxe-Edition enthält zusätzlich 3 Bonustracks.

Tracklist: 
Moon
Thunderbolt
Crystalline
Cosmogony
Dark Matter
Hollow
Virus
Sacrifice
Mutual Core
Solstice
Hollow (Original 7 Minute Version)*
Dark Matter (With Choir & Organ)*
Nattura *

* nur auf der Deluxe-Edition

Biophilia Links:
http://bjork.com/
First Listen: Björk, ‚Biophilia‘
Biophilia iPhone App
Biophilia iPhone App

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt