Start Musik Bataclan Überlebender schreibt offenen Brief an Jesse Hughes

Bataclan Überlebender schreibt offenen Brief an Jesse Hughes

Eagles Of Death Metal-Frontmann Jesse Hughes hat erneut über die Hintergründe des Terroranschlags im Pariser Bataclan spekuliert. Dem rechten US-Blog „Taki’s Magazine“ gab er ein Interview. Darin wiederholt Hughes frühere Anschuldigungen, das Sicherheitsteam sei an den Anschlägen beteiligt.

Ismael El Iraki, ein arabischstämmiger Fan, hat den Anschlag überlebt und Hughes auf Facebook einen offenen Brief geschrieben. In dem Brief fordert er Hughes auf, sich nicht in rassistischen Vorurteilen zu verlieren. El Iraki bendet seinen Brief mit den Worten: „Rock’n’Roll ist Liebe. LIEBE. Schau Dich an: Du bist ein Verbreiter des Hasses geworden, Bruder.“

 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

(via Spiegel Online)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

The Roots teilen „Black Lives Matter“ Mix

Lange bevor "Black Lives Matter" eine Bewegung war, war Funk und Soul Musik politisch und auch Ausdruck des afroamerikanischen Bewusstseins. Und so waren diese...

Maeckes teilt „ILLUSION“ Konzertfilm

Maeckes teilt auf YouTube den "The World's Greatest kleinteiliger Konzertfilm", gredeht auf seine 2017er Tour. Gedreht schon 2017 auf Maeckes' Tour zwischen Tilt und...