Start Musik Auswärtsspiel: Betoncentrale Festival in Amsterdam

Auswärtsspiel: Betoncentrale Festival in Amsterdam

Nachdem wir uns im Juli auf dem Dour Festival in Belgien die Schuhe kaputt getanzt haben, verschlägt es uns am 10. September erneut in die festivalaffinen Benelux-Staaten, um auf dem Betoncentrale Festival die diesjährige Open Air-Saison ganz langsam ausklingen zu lassen. Man muss jedoch zugeben, dass das Adjektiv „langsam“ nicht wirklich zu dem Line-Up des Festivals passt. Seit mittlerweile fünf Jahren findet das Tagesfestival im Norden Amsterdams statt. Auf dem Gelände eines ehemaligen Betonmischwerks reichen sich hier internationale DJs und Produzenten aus der Techno-, Acid- und House-Szene die Klinke(nstecker). Neben Space Dimension Controller aus Irland, The Legendary 1979 Orchestra aus Rumänien und vielen weiteren Hochkarätern ist auch die Herrin des Berghain, Tama Sumo, mit am Start.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Da Amsterdam wirklich preiswert zu erreichen ist, freuen wir uns schon jetzt auf einen Tag voller „Butz, Butz, Butz“ und „Bumm, Tschack, Bumm, Tschack“ auf dem fünften Geburtstag des Betoncentrale Festival.

Hendrik
Hendrik kommt aus Hamburg und macht beruflich irgendwas mit Medien. Und Facebook. Und natürlich auch Digitalkram.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

Beliebt

Madsen – Quarantäne für immer (Video)

Madsen machen jetzt Punk und ihr neues Quarantäne-Album "Na gut dann nicht" erscheint am 09.10.2020 über das von der Band neugegründete Label KEEK Records....