Start Musik Arcade Fire live beim Lollapalooza 2017 (full set)

Arcade Fire live beim Lollapalooza 2017 (full set)

Nach „Mind Games“ folgt hier das gesamte Arcade Fire Konzert beim Lollapalooza 2017 in Chicago.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Setlist:
00:00:06 Everything Now (Continued) – intro
00:02:05 Everything Now
00:07:19 Rebellion (Lies)
00:12:31 Here Comes the Night Time
00:19:46 Signs of Life
00:25:17 Electric Blue
00:29:41 No Cars Go
00:36:03 Keep the Car Running
00:40:37 The Suburbs – dedicated to David Bowie
00:45:47 The Suburbs (Continued)
00:47:04 Ready to Start
00:51:39 Neighborhood #1 (Tunnels)
00:56:47 Sprawl II (Mountains Beyond Mountains)
01:02:40 Reflektor
01:09:49 Afterlife – with snippet of New Order’s „Temptation“
01:15:23 Creature Comfort
01:21:09 Neighborhood #3 (Power Out)
01:28:05 -encore break-
Encore:
01:29:37 Wake Up
01:35:54 Mind Games – John Lennon cover, with snippets from Radiohead’s 01:40:59 „Karma Police“, David Bowie’s 01:41:26 „Oh! You Pretty Things“, and Arcade Fire’s own 01:42:35 „Wake Up“.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Milliarden – Himmelblick (Video)

Die Performance der Berliner Band Milliarden gestern Abend beim Reeperbahn Festival hat mir sehr gut gefallen. Milliarden haben dort auch ihre neue Single "Himmelblick"...

Serien-Tipp: Stateless

Australien, den Kontinent am anderen Ende der Welt, kennen wir hierzulande meist nur als den feuchten Traum von Work and Travel BWL Student*innen. Dabei...