Start Musik Video des Tages: Fynn Kliemann - Schmeiß mein LEBEN auf den MÜLL

Video des Tages: Fynn Kliemann – Schmeiß mein LEBEN auf den MÜLL

Um während der Corona Pandemie niemanden in Gefahr zu bringen, hat Fynn Kliemann die eigentliche Idee für das Musikvideo für „Schmeiß mein Leben auf den Müll“, in den Müll geschmissen und stattdessen hat er mit tausenden Fans das Musikvideo  von zuhause gedreht. Es wurden in unter 10 Stunden über 50.000 Bilder nachgestellt und hochgeladen.

Wie genau haben sie das gemacht?

„Ich wollte ein Musikvideo drehen. Mit euch. Überall. Das ging aber nicht, ohne jemanden zu gefährden. Also Idee auf den Müll geschmissen. Mit Roboter-Arm eine Vorlage gedreht (https://www.youtube.com/watch?v=TQGMB8_c3d8), mit https://herrlich.media/ eine App programmiert und auf https://www.twofinger-records.com/ auf eure Einsendungen gewartet. Anschließend 2 Tage mit 4 Leuten Bilder gesichtet, geschnitten und hier hochgeladen. Von der Idee bis zu diesem Video sind nicht einmal 10 Tage vergangen. Und damit dürfte es das Musikvideo mit den meisten Darsteller/innen der Welt sein. Danke Danke Danke an euch alle! Schmeiß mein Leben auf den Müll war es vorher, aber ist es jetzt ganz erst recht: Etwas besonderes für mich.“

Genial!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Maeckes teilt „ILLUSION“ Konzertfilm

Maeckes teilt auf YouTube den "The World's Greatest kleinteiliger Konzertfilm", gredeht auf seine 2017er Tour. Gedreht schon 2017 auf Maeckes' Tour zwischen Tilt und...

The Roots teilen „Black Lives Matter“ Mix

Lange bevor "Black Lives Matter" eine Bewegung war, war Funk und Soul Musik politisch und auch Ausdruck des afroamerikanischen Bewusstseins. Und so waren diese...