Start Art & Design Traurige Bilder von Tieren aus dem Zoo Berlin

Traurige Bilder von Tieren aus dem Zoo Berlin

Ich bin mit meiner kleinen Tochter in den vergangenen drei Jahren ein paar Mal im Zoo gewesen. Auf der einen Seite freut es mich, wenn sie begeistert die vielen Tiere sieht, die sie sonst nur aus den Büchern kennt. Auf der andere Seite fragte ich mich jedes Mal, ob man Zoos unterstützen sollte oder nicht, denn eine „artgerechte“ Haltung ist auf wenig Fläche wohl kaum möglich.

Sind Zoos überhaupt noch zu rechtfertigen?

Die Fotoserie „Zoo“ des Münchner Fotografen Elias Hassos erfasst perfekt die Traurigkeit der Tiere im „Zoo Berlin“, die auf zu kleiner Fläche und in Käfigen ihr Leben verbringen und nie das Gefühl von Freiheit erfahren haben. Die Fotos wurden im Greenpeace Magazin zusammen mit dem Artikel „Verloren hinter Gitter“ über die sich verändernde Konzepte der Zoos und deren Notwendigkeit veröffentlicht. Ebenso stellt der sehr lesenwerte und umfangreiche Artikel die Frage, ob Zoos überhaupt noch zu rechtfertigen sind.

Wir sind übrigens schon länger nicht mehr im Zoo gewesen. Anstatt dessen gehen wir in den Wildpark. Dort gibt es zwar nicht so viele wilde Tiere wie im Zoo, aber der Großteil der Flächen ist riesig und man meint, dass die Tiere sich dort wohler fühlen. Ich hoffe, das ist auch so.

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Elias Hassos.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Doku-Tipp: RECHTS. DEUTSCH. RADIKAL.

Für ProSieben hat Journalist Thilo Mischke in den vergangenen 18 Monaten innerhalb rechter Netzwerke recherchiert und Anhänger verschiedener rechter und rechtsextremer Gruppierungen getroffen. Die...

„I Am Greta“ – Film über Greta Thunbergs Kampf für den Klimaschutz

Von der Schülerin in nur wenigen Monaten zur international bekannte Klimaaktivistin: GretaThunberg ist die Ikone der weltweiten Klimaschutz-Bewegung. Mit 15 startete sie in Stockholm...

Bright Eyes Tiny Desk (Home) Concert

Bringt Eyes sind zurück und haben ein Tiny Desk (Home) Concert aus Omaha und L.A. eingespielt. Setlist: Mariana Trench Pan and Broom "Persona Non Grata Shell Games https://www.youtube.com/watch?v=HJvIQv9xZqg