Start Musik The National kündigen neues Album „I Am Easy To Find“ an und...

The National kündigen neues Album „I Am Easy To Find“ an und veröffentlichen Single „You Had Your Sould With You“

The National kündigen neues Album „I Am Easy To Find“ an und veröffentlichen Single „You Had Your Sould With You“. Ebenso kommen The National nach den Konzerten im Sommer für weitere Konzerte im Winter zurück.

The National (Foto: Graham MacIndoe)

Wer hätte gedacht, dass The National so kurz nach der Veröffentlichung von „Sleep Well Beast“ (September 2017) und einer ausgedehnten Tour bereits heute ein neues Album ankündigen? Wir nicht. Aber als Frontmann und Sänger Matt Berninger am 3. September 2017 eine Mail vom renommierten und Oscar-nominierten Filmregisseur Mike Mills (Jahrhundertfrauen, Beginners) erhielt, dass er Interesse hätte in irgendeiner Form mit der Band zusammenzuarbeiten, war er sofort Feuer und Flamme. Der Mills Fan Berninger stimmte zu und überließ ihm sozusagen direkt die Schlüssel zum kreativen Prozess der Band.

Das Ergebnis ist „I Am Easy To Find“, ein 24-minütiger Kurzfilm von Mills mit Oscar-Gewinnerin Alicia Vikander in der Hauptrolle, sowie das neue und 68 Minuten lange The National Album „I Am Easy To Find“. Beide sollen irgendwie zusammengehöre, können aber auch jeweils für sich alleinständig existieren. Oder wie es Mills beschreibt:

“Playfully hostile siblings that love to steal from each other”.

Beide teilen sich Musik, DNA und Wörter, sowie die Vision, was es in 2019 bedeutet ein Mensch zu sein, heißt es in der Pressemitteilung.

„Der Film wurde komponiert wie ein Song, die Musik wurde unter Anleitung eines Regisseurs zusammengeführt. Und so verschob sich auch der Fokus vom üblichen Frontmann der Band, hin zu einer Vielzahl von Kooperationen mit weiblichen Sängerinnen wie Sharon Van Etten, Lisa Hannigan, Mina Tindle und vielen anderen, die fast alle schon seit langer Zeit The National begleiten. “Yes, there are a lot of women singing on this, but it wasn’t because, ‘Oh, let’s have more women’s voices“ sagt Berninger darüber. “It was more, ‘Let’s have more of a fabric of people’s identities.’ It would have been better to have had other male singers, but my ego wouldn’t let that happen.”“

Das Album erscheint am 17. Mai über 4AD.

„I Am Easy To Find“ Albumcover

Neue Single „You Had Your Sould With You“

Mit der Ankündigung zum Album erscheint auch zeitgleich der Opener „You Had Your Soul With You“, der zu Beginn den bekannten The National Sound zelebriert und dann ab Mitte des Songs den wahren Charakter des Projekts „I Am Easy To Find“ offenbart: dann nämlich wenn plötzlich Streicher-Arrangements den Song durchdringen und der Gesang vom David Bowie-Langzeit-Bandmitglied Gail Ann Dorsey die Führung übernimmt. Nicht als Background-Vocal, nicht als bloßes Feature, sondern um den Song zu ihrem eigenen Lied zu machen.

 „I Am Easy To Find“ Kurzfilm Trailer

Der Trailer zum Kurzfilm „I Am Easy To Find“ von Mike Mills wurde heute ebenso veröffentlicht.

The National kündigen weitere Konzerte an

Im Sommer spielen The National wie angekündigt zwei Konzerte in Frankfurt und in Hamburg, aber bereits Ende November kommen sie für sechs weitere Konzerte zurück.

The National Tour 2019:
15.07. Jahrhunderthalle, Frankfurt
16.07. Stadtpark, Hamburg (ausverkauft)
26.11. Columbiahalle, Berlin
27.11. Columbiahalle, Berlin
01.12. RuhrCongress, Bochum
02.12. Palladium, Köln
04.12. Zenith, München
05.12. Porsche Arena, Stuttgart

Der Vorverkauf für die November/Dezember-Daten beginnt am Donnerstag, den 07.03.2019 um 10:00 Uhr exklusiv bei Eventim.