Start Musik Testspiel präsentiert: Dillon im Herbst auf Solo-Tour

Testspiel präsentiert: Dillon im Herbst auf Solo-Tour

Ein Konzert von Dillon ist etwas ganz besonderes. Man spürt, wie die Barriere zwischen einem Künstler auf der Bühne und einem Publikum auf den Rängen zerbröckelt. Wie die Distanz schwindet. In ihrer einzigartigen, eigenartigen Stimme und dem gleichzeitig sanften wie dominanten Klavierspiel steckt einfach zu viel, um sich nicht berührt zu fühlen. In der eigenen Gedankenwelt ertappt.

Nachdem die gebürtige Brasilianerin auf ihren vergangenen Tourneen von einem Chor und Bläsern begleitet wurde, besinnt sich Dillon im kommenden Oktober auf das raue, reine Fundament ihrer Musik. Zwei Konzerte in Berlin und Hamburg wird sie Solo am Klavier spielen. Noch näher, noch intimer.

Sie wird beweisen, dass Vergleiche mit Ikonen, wie Lykke Li oder Björk, zwar schmeichelhaft sind, jedoch in keinster Weise nötig. Schließlich ist Dillon Dillon. Diese musikalische Größe und Einzigartigkeit wird man besonders dann erkennen, wenn sie auf das Wesentliche reduziert wird.

Wir freuen uns schon sehr auf zwei Abende voller Gänsehautmomente in Locations, die eben jene ermöglichen.

Dillon Tourdaten:

03.10.2019 Berlin – Passionskirche
05.10.2019 Hamburg – Laeiszhalle (kleiner Saal)

Tickets könnt ihr hier erstehen.