Start Musik Soundiiz – Playlisten von Spotify & Co. importieren und konvertieren

Soundiiz – Playlisten von Spotify & Co. importieren und konvertieren

soundiiz_playlisten_importieren

Playlisten gehören vermutlich zu den größten Wechselbarrieren im Musikstreaming Business. Hat man es sich erstmal mit ein paar individuellen Playlists bei einem Anbieter gemütlich eingerichtet, fällt der Wechsel zu einem anderen Anbieter schwer. Ein Dienst wie Soundiiz verspricht Abhilfe, denn Soundiiz verspricht quasi das Übertragen einer Playlist von dem einen Dienst zum anderen.

Das reine Konvertieren geht kinderleicht: einfach die Playliste per Drag“™n“™Drop zwischen den verschiedenen Anbietern hin- und her kopieren. Es folgt eine kurze Abfrage, ob ihr die Playliste wirklich anlegen und kopieren wollt, und schon wird fleißig konvertiert (sehr schön mit einer Schiffsschraube animert).

playlist-soundiiz-drag-n-drop

Die von Soundiiz unterstützten Musikstreaming-Dienste ist lang. Soundiiz unterstützt das Konvertieren und Importieren von Playlisten bei Spotify, Grooveshark, Deezer, Youtube, Soundcloud, Rdio, LastFM, Qobuz, Napster, Xbox Music, Itunes, Tomahawk, PLS, M3U und XSPF.

Noch ist Soundiiz zwar im Beta-Stadium, aber das Umwandeln und Importieren zwischen den Diensten soll schon recht funktionieren.

Auf Soundiiz bin bei Nicorala aufmerksam geworden. Dort findet ihr auch einen ausführlichen Test.

PS: Unsere Playlisten findet ihr bei Spotify. Folgen erwünscht.