Start Musik Soundcloud launcht kostenpflichtigen Streamingservice SoundCloud Go

Soundcloud launcht kostenpflichtigen Streamingservice SoundCloud Go

Soundcloud Go, Bild: Screenshot Soundcloud

Es gibt Nachwuchs auf dem Musikstreaming-Markt: Soundcloud hat mit SoundCloud Go ein kostenpflichtiges Streaming-Angebot gestartet. SoundCloud Go verspricht einen Offline-Modus, Werbefreiheit und mehr Tracks.

Das Angebot von Soundcloud Go umfasst die Soundcloud only Tracks und die regulären Tracks von Künstlern/Bands. Im Gegensatz zu Spotify, Apple Music & Co. soll der lizensierte Musikkatalog jedoch nur rund 15 Millionen anstelle der sonst üblichen 30 Millionen Tracks umfassen.

Soundcloud Go kostet in den USA nach 30-tägiger Testphase $9,99 im Monat. In Deutschland ist Soundcloud Go jedoch noch nicht erhältlich. In der deutschen iOS-App wird der Service jedoch schon als In-App Kauf mit 12,99 €/Monat angedeutet. Die usergenerierten Inhalte auf der Plattform sollen kostenlos bleiben.

Im ersten Hands-on beschreibt Engadget das Bezahl-Abo übrigens als „Chaos“. Auch The Verge ist nicht begeistert.

Aus dem Bauch heraus kommt für mich der Offline-Service leider ein paar Jahre zu spät. Ich habe mich damit abgefunden, dass die Soundcloud Apps offline nichts taugen und ich offline Spotify oder lokale die iTunes/Apple Musik Bibliothek verwenden muss. Soundcloud nutze ich vorwiegend am Desktop oder über Sonos.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

AnnenMayKantereit veröffentlichen ihr neues Album „12“ als Lyric Video

AnnenMayKantereit runden die Veröffentlichung ihre Lockdown-Albums "12" mit einem "Lyric Video" ab, dass eher eine Listening Session der drei Bandmitglieder mit Clips ist. Mehr zum...