Start Musik Songpremiere: Boeden - Beirut Lights

Songpremiere: Boeden – Beirut Lights

boeden-beirut-lights-richard-melkonian-songpremiere-testspiel-2

Er sieht ein bisschen aus wie José Gonzalez und klingt ein wenig nach Nick Drake. Doch ist er ein ganzes Stück jünger als letzterer und weitaus unbekannter. Noch.

Die Rede ist von Richard Melkonian, der mit seinem Projekt Boeden herzerwärmende Folk Musik macht. Wir sind sehr stolz darauf, heute den Song „Beirut Lights“ zu premieren.
Und dieser hat nicht nur eine besonders dichte Atmosphäre zu bieten, sondern ist auch das Produkt einer besonderen Geschichte: Melkonians Vater wuchs nämlich in einem Waisenhaus bei Beirut auf. Vor ein paar Jahren hat der Sohn dann eine Reise dorthin unternommen. Als er in demselben Gebäude übernachtete wie einst sein Vater, kamen ihm die Akkorde dieses Songs in den Sinn, den er „Beirut Lights“ nannte und der trotz der ruhig melancholischen Grundstimmung eine positive Gefühlslage vermittelt. Denn Melkonian fühlte sich in dem Haus und in der libanesichen Hauptstadt sofort wohl.

https://soundcloud.com/boeden/beirut-lights

Und die Akkorde aus jener Nacht, behielt er sich im Kopf und beendete den Song, als er ihn Ende 2015 im Pink Bird Studio in London aufnahm. Mit dabei ein Quartett an Streichern, dessen Besetzung so aussah: Dominic Ingham (1. Violine), Simon Thom Rich (2. Violine), Jakub Chlepko (Viola) und Laurens Price-Nowak (Cello).

Wir wünschen Boeden viel Erfolg und freuen uns seinen weiteren Werdegang zu verfolgen.

Jonathan
Geboren 1988 in Ulm, lebt und arbeitet Jonathan Tyrannosaurus Kunz in Saarbrücken und leitet Kurse an der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Er mag traurige Musik aus den Neunzigern und ist der beste Tischtennisspieler, den er kennt.

Beliebt

Video des Tages: Fynn Kliemann – Schmeiß mein LEBEN auf den MÜLL

Um während der Corona Pandemie niemanden in Gefahr zu bringen, hat Fynn Kliemann die eigentliche Idee für das Musikvideo für "Schmeiß mein Leben auf...

Meanwhile in Amsterdam

Aus der Reihe "Menschenleere Städte nach dem Lockdown" begeben wir uns bei "Meanwhile in Amsterdam" auf einen Social Distance Walk durch das menschenleere Amsterdam. https://vimeo.com/400501788 (via...

Track des Tages: die Ärzte – Ein Lied für Jetzt #WirBleibenZuhause

Die Ärzte haben Ein Lied für drinnen. Ein Lied für Stubenhocker. Für Matratzentester. Für Couchpotatoes. Ein Lied für Endlich-Plattensammlung-digitalisieren. Für Mal-wieder-Küche-wischen. Für Alle-Satellitensender-neu-sortieren. Ein Lied für Die Sendung...

Nils Frahm veröffentlicht neues Album „Empty“

Nils Frahm hat gestern überraschend sein neues Album "Empty" veröffentlicht. Er schreibt: To mark this year’s Piano Day and as an acknowledgement to these unprecedented...

Torres – Wandering Star (Portishead Cover)

Vor ein paar Wochen hat Mackenzie Scot aka Torres ihr neues Album "Silver Tongue" veröffentlicht. Gestern hat sie ein starkes Cover von Portisheads "Wandering...