Start Musik simfy: Nur noch 20 Stunden kostenlos im Monat

simfy: Nur noch 20 Stunden kostenlos im Monat

Was habe ich mich gefreut, als simfy im Februar den simfy Player für alle kostenlos anbot. Seit gestern ist damit Schluss. Seit gestern kann man mit simfy Free jeden Monat nur noch bis zu 20 Stunden Musik kostenlos und mit Werbeunterbrechnungen hören.

simfy begründet den Schritt damit, dass man auch in Zukunft „noch mehr Songs für noch mehr Menschen kostenlos anbieten“ möchte. Mehr als 20 Stunden Gratis-Musik im Monat sind scheinbar nicht drin, denn bei simfy sind melden sich jeden Monat „Hunderttausende neuer Nutzer“ an.

Da 90% der simfy Nutzer aber weniger als 20 Stunden Musik im Monat hören, sollte das neue simfy Free Angebot aber für die meisten Gratis-Nutzer passen. Alle anderen können nun bereits für 4,99 EUR im Monat simfy Premium so unbegrenzt lang Musik hören.

Mit simfy PremiumPLUS ist man auch online und offline mobil mit den Apps für iPhone oder iPod touch, iPad, Android und BlackBerry dabei. Für diese „Rund-um-sorglos-Musikflatrate“ zahlst  man monatlich 9,99 Euro.
simfy Premium ist übrigens nur bis zum 15. Oktober 2011 zum Einführungspreis von nur 4,99 Euro pro Monat erhältlich. Wo der Preis für simfy Premium dann liegt, ist nicht bekannt.

Es wäre ja auch zu schön gewesen, wenn man ausgerechnet in GEMA-Deutschland „unbegrenzt On-Demand-Musik“ hören könnte. Ich bin davon ausgegangen, dass simfy eines Tages diesen Schritt gehen wird. Nur habe ich nicht so schnell mit diesem Schritt gerechnet.
Unbegrenzten Zugriff auf inzwischen mehr als 13 Millionen Songs für 4,99 im Monat halte ich für mich als Musikblogger gerechtfertigt. Als mobile Junkie kann ich jedoch nicht auf die Apps und den Offline-Modus verzichten. Beide teste ich zur Zeit. Mal sehen, vielleicht gehöre ich auch bald zu den zahlenden Kunden von simfy.

Und ihr so? Kommt mir mit den 20 Stunden aus? Und wenn nicht, werdet ihr zahlenden Kunden?