Start Kritiken Sharon Jones & The Dap-Kings "Soul Time!" (Review)

Sharon Jones & The Dap-Kings „Soul Time!“ (Review)

Ladies and gentlemen, it“™s Soul Time! Zum 10. Geburtstag von Daptone Records veröffentlichen Sharon Jones & The Dap Kings am 28.10.2011 ihr Album „Soul Time!“ mit Single B-Seiten und Stücken, die bisher noch nicht auf CD erschienen sind.

„Soul Time!“ ist eine regelrechte Funk- & Soul-Bombe mit zwölf ausgewählten Tracks, die jedes Funk & Soul Brothers Herz höher schlagen lassen.

Gleich am Anfang des Albums lassen es Sharon Jones und die Dap Kings richtig krachen. „Genuine“ ist ein Funk-Track der auch aus der Feder von James Brown hätte stammen können. „Genuine“ erstreckt sich über „zwei Teile“ und  insgesamt fast sieben Minuten Länge. Ursprünglich ist der Track als Single erschienen, so dass man leider auch auf CD „Soul Time!“ die eigentlich überflüssige Pause zwischen der A- und der B-Seite zu hören bekommt. Obwohl eine ihrer best verkauftesten Singles, erscheint der Song hier zum ersten Mal auf einem Album.
Weiter geht es mit „Longer and Stronger“, einer schönen Midtempo Soul Nummer, die auf Soul Time! erstmalig zu hören ist.
„He Said I Can“ ist ein typisches Sharon Jones Nummer, die an die Isley Brothers zu ihrer Glanzzeit Anfang der 1970er erinnert.
Mit „I“™m Not Gonna Cry“ kommt mit einem quietschendem Tenorsaxofon-Solo der Funk zurück.
„When I Come Home“ zählt zu den Highlights auf jedem Live-Konzert von Sharon Jones & The Dap Kings. „When I Come Home“ ist quasi die Sharon Jones Tanzschule und Sharon Jones hat einige Schritte drauf. Hier performen Sharon Jones & The Dap-Kings gemeinsam mit Prince „When I Come Home“ (Paris, June 30th, 2011): 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„What If We All Stop Paying Taxes“ ist ein weiterer Funk-Kracher mit Jonny Griggs, seines Zeichens Mitgliedder original J.B.“™s, an den Congas .

Zu den weiteren Highlights des Albums zählt noch die „Motown-Nummer“ „New Shoes“, die die Freunde des Northern Soul begeistern wird.
„Gleichermaßen deep und entspannt“ endet das Album schließlich mit einer Coverversion von Shuggie Otis“™ Psychedelic-Soul-Jam „Inspiration Information“.

Tracklist Sharon Jones & The Dap-Kings „Soul Time!“:
1. Genuine Pt. 1 (From Dap-1016 7″³, 2004)
2. Genuine Pt. 2 (From Dap-1016 7″³, 2004)
3. Longer And Stronger (From For Colored Girls Soundtrack, 2010)
4. He Said I Can (From iTunes bonus track from I Learned The Hard Way, 2010)
5. I“™m Not Gonna Cry (From Dap-1031 7″³, 2010)
6. When I Come Home (From Daptone digital bonus track from I Learned The Hard Way. Also on available on Dap-1049 7″³, 2010)
7. What If We All Stopped Paying Taxes? (From Dap-1019 7″³, 2010)
8. Settling In (From Dap-1037 7″³, 2008)
9. Ain“™t No Chimneys In The Projects (From Dap-1048 7″³, 2010)
10. New Shoes (Previously unreleased?)
11. Without A Trace (bonus track from I Learned The Hard Way, 2010)
12. Inspiration Information (From Dark Was The Night compilation, 2009)

Sharon Jones & The Dap-Kings „Soul Time!“ erscheint hierzulande am 28. Oktober auf CD, Vinyl und natürlich als Download. Wie so häufig bei Daptone Records ist auch „Soul Time!“ günstig auf Vinyl inkl. Download-Code erhältlich. Kaufen.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Gänsehaut: Arcade Fire – Wake Up (Live from Coachella, 2011)

Am 10. April feiert die YouTube Originals Festival-Doku "Coachella: 20 Years in the Desert" Premiere. Hieraus wurde heute die Arcade Fire Live-Performance von "Wake...

Das Fusion Festival 2020 findet nicht statt

Bereits im März wurde das Aus für das britische Glastonbury verkündigt. Vor wenigen Tagen wurde das dänische Roskilde Festival wegen der anhaltenden Corona-Pademie abgesagt....

RTOEhrenfeld covert „Lovely Day“ von Bill Withers

Das Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld covert den Bill Withers Klassiker "Lovely Day" mit Talk Box. Ja, okay. Wir müssen alle immer noch zuhause bleiben. Aber wenn wir morgens...