StartSportR.I.P. Diego Maradona

R.I.P. Diego Maradona

Dani Yako, Public domain, via Wikimedia Commons

Im Alter von nur 60 Jahren ist die Fußball-Legende Diego Armando Maradona an einem Herzinfarkt gestorben. Mag‘ sein, dass der Argentinier außerhalb des Fußballs nicht immer die beste Figur gemacht hat, aber auf dem Platz hat er für einige unvergessliche Momente gesorgt.

Hier ist ein Supercut mit 50 Szenen, das legendäre „Hand Gottes“ Tor bei der WM 1986 und das legendäre Aufwärmen zu „Life is Live“ von Opus gegen die Bayern 1989 in München mit offenen Schuhsenkeln. Außerdem hat Arte die Doku „Maradona, der Goldjunge“ wieder in die Mediathek gestellt.

R.I.P. Fußballgott.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt