Start Musik Prince 4Ever und ein Purple Rain Reissue sind die ersten Prince Veröffentlichungen...

Prince 4Ever und ein Purple Rain Reissue sind die ersten Prince Veröffentlichungen nach seinem Tod

prince4ever

Sechs Monate nach dem Tod von Prince am 21. April wurden nun die ersten posthumen Veröffentlichungen bekannt. Wie Dr. Funkenberry exlusiv berichtet, veröffentlichen NPG Records gemeinsam mit Warner Bros. Records ein neues Greatest Hits Album mit dem schönen Titel Prince 4Ever (Anm.: mein What’s App Status) und legen Purple Rain neu auf.

Prince 4Ever erscheint noch pünklich zum Weihnachtsgeschäft und enthält neben 39 Hits aus der Zeit von Prince bei Warner den bisher unveröffentlichten Track Moonbeam Levels, der im Rahmen der Aufnahmen zu 1999 entstand. Darüber hinaus enthält das Album ein 12-seitiges Booklet mit nie zuvor gesehenen Fotos von Herb Ritts.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Die Deluxe Version von Purple Rain dürfte aus der Sicht der Fans schon etwas interessanter sein. Das noch gemeinsam mit Prince geplante Album soll im Frühjahr 2017 mit einem weiteren Album, das unveröffentlichtes Material enthält, erscheinen. Wir sind gespant auf die Details.

So richtig, richtig spannend wird es jedoch erst, wenn es an die Vermarktung der Schätze aus dem Prince Vault geht.

Hier geht’s weiter: Diese Live-Aufnahme von Prince sollte man im Leben gehört haben.

Prince 4Ever Tracklist:
01. 1999
02. Little Red Corvette
03. When Doves Cry
04. Let“™s Go Crazy
05. Raspberry Beret
06. I Wanna Be Your Lover
07. Soft and Wet
08. Why You Wanna Treat Me So Bad
09. Uptown
10. When You Were Mine
11. Head
12. Gotta Stop (Messin“™ About)
13. Controversy
14. Let“™s Work
15. Delirious
16. I Would Die 4 U
17. Take Me With U
18. Paisley Park
19. Pop Life
20. Purple Rain
21. Kiss
22. Sign „˜O“™ The Times
23. Alphabet Street
24. Batdance
25. Thieves In The Temple
26. Cream
27. Mountains
28. Girls & Boys
29. If I Was Your Girlfriend
30. U Got The Look
31. I Could Never Take The Place of Your Man
32. Glam Slam
33. Moonbeam Levels
34. Diamonds and Pearls
35. Gett Off
36. Sexy MF
37. My Name Is Prince
38. 7
39. Peach
40. Nothing Compares 2 U

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Freunde, denen PEGIDA & Co. gefällt – Schluss mit falschen Facebook Freunden

Schluss machen mit den falschen Freunden auf Facebook. Diese Facebook-Links verraten euch, wen ihr aus eurer Facebook-Liste vielleicht besser löschen solltet: Freunde, die die AfD mögen. Freunde,...

Will Smith droppt Lo-Fi Summertime Beats to Social Distance To Mixtape

"Summertime is here! Let's social distance... while we chill to these lo-fi beats." Let's do it, Will Smith hat ein amtliches sommerliches Summertime Lo-Fi...

Phoenix live in der AccorHotels Arena

Phoenix haben ihr Konzert aus der AccorHotels Arena in Paris aus dem Jahr 2017 mit ihren Fans auf YouTube geteilt. https://www.youtube.com/watch?v=rmgRZ0O6ZT4 Setlist: J-Boy Lasso Entertainment Lisztomania Trying to Be Cool /...

SEEED – „Hale-Bopp“

"...Ich bin voll Dopamin. Tauche mit Delphinen. Salutiere der Queen. Oh Rock Steady Queen." - Seeed sind mit einem neuen Song zurück. https://www.youtube.com/watch?v=wK6rwNi_gx4