Start Bücher One Shade of Grey - Die feministische Version von 50 Shades of...

One Shade of Grey – Die feministische Version von 50 Shades of Grey

Fifty Shades of Grey läuft im Kino und bricht, wie zu erwarten, sämtliche Rekorde.
Wie die Geschichte von E L James ausgegangen wäre, hätte sie feministischen Background gehabt, zeigt Tatsuya Ishida in seinem Webcomic Sinfest:

 

 

Jonathan
Geboren 1988 in Ulm, lebt und arbeitet Jonathan Tyrannosaurus Kunz in Saarbrücken und leitet Kurse an der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Er mag traurige Musik aus den Neunzigern und ist der beste Tischtennisspieler, den er kennt.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

Beliebt

Netflix-Doku: The Social Dilemma

Die Netflix-Doku „The Social Dilemma“ oder „Das Dilemma mit den sozialen Medien“ zeigt die unschöne und gefährliche Seite der sozialen Medien und lässt dabei...

Doku-Tipp: RECHTS. DEUTSCH. RADIKAL.

Für ProSieben hat Journalist Thilo Mischke in den vergangenen 18 Monaten innerhalb rechter Netzwerke recherchiert und Anhänger verschiedener rechter und rechtsextremer Gruppierungen getroffen. Die...

„I Am Greta“ – Film über Greta Thunbergs Kampf für den Klimaschutz

Von der Schülerin in nur wenigen Monaten zur international bekannte Klimaaktivistin: GretaThunberg ist die Ikone der weltweiten Klimaschutz-Bewegung. Mit 15 startete sie in Stockholm...