Start Anzeige Nespresso präsentiert den „Cookie Cup“ (Sponsored Video)

Nespresso präsentiert den „Cookie Cup“ (Sponsored Video)

Die Kombination Kaffee und Kuchen ist vermutlich schon etliche Jahre alt. Bei mir geht sie eigentlich immer, nicht nur zur typischen Kaffezeit am Nachmittag. Nespresso hat die bewährte Kombination nun auf ein neues Level gehoben und präsentiert den „Cookie Cup“. Der „Cookie Cup“ ist ein Keks in Tassenform der mit Kaffee Shot serviert wird. Der“Cookie Cup“ ist also ein Kaffee im Keks.

Nach Deutschland geholt hat den „Cookie Cup“ Michael Mayer. Der PaÌ‚tissier aus Berlin experimentiert in seiner Berliner Backstube und verwandelt kreative Ideen in zuckersüße Wirklichkeit. Inspiration dafür holt er sich überall auf der Welt – und verbindet so klassische französische PaÌ‚tisserie mit seinen deutschen Wurzeln und einer Prise amerikanischer Extravaganz.

Der „Cookie Cup“ ist Michael Mayers neuste Kreation. Dieser Idee ist er zum ersten Mal in New York City begegnet. Nach einem Besuch in Dominique Ansels berühmter Bäckerei (hier wurde auch der Cronut geboren) war ihm klar: Dieser Trend muss nach Deutschland.

Ansels „Chocolate Chip Shot“ ist eine Tasse aus gebackenem Keksteig, gefüllt mit kalter Vanillemilch. Das war Kaffeeliebhaber Michael aber noch nicht genug, er wollte aus seinem Cup heißen, kräftigen Espresso genießen. Warum? Weil Kaffee und Keks einfach ein Dreamteam sind! Er benötigte einige Versuche, bis der knusprige Keks dem warmen Getränk standhielt. Doch dank der sorgfältigen Lasur mit temperierter französischer Schokolade war Michaels Cookie Cup schließlich nicht nur dicht, sondern übertraf auch geschmacklich alle Erwartungen!

Das gar nicht so schwere Rezept für den „Cookie Cup“ findet ihr in der Kitchen Storie von Nespresso. Und die für die Zubereitung benötigten Dessertringe aus Metall findet ihr schnell über Google.

Mit freundlicher Unterstützung von Nespresso.