Start Anzeige “Gemüse kann nach Hause gehn” – Die Nettobabys lehren Eltern das Fürchten...

“Gemüse kann nach Hause gehn” – Die Nettobabys lehren Eltern das Fürchten (Werbung)

Mit dem neuen Werbespot “#Nettobabys” feiert Netto einen viralen Erfolg. Mehr als 5 Millionen Klicks hat Netto in nur 5 Tagen mit dem Clips einsammeln können und ein Ende ist nicht in Sicht.

Die Hauptrolle in dem Spot spielen die Baby-Band die “Nettobabys” und deren Eltern. “Gemüse kann nach Hause gehn” singen die Nettobabys und geben ihren Eltern deutlich zu verstehen. dass frisches Gemüse und Obst nicht so ihr Fall ist. Während die Babys die Babys den Kiss Hit „I Was Made For Loving You“ mit neuem Text covern, versuchen die geplagten Eltern, die Kleinen mit dem Obst und Gemüse zu füttern – ist ja gesund. Dabei fliegen ordentlich die Fetzen und die armen Eltern werden an den Rand der Verzweiflung gebracht, aber seht selbst:

So oder zumindest eine so ähnliche Situation haben vermutlich alle Eltern schon einmal erlebt. Der leckerste Gemüsebrei aus z.B. gut verträglichen Pastinaken landet vom Löffel katapultiert an der Wand und das Geschrei und die Ablehnung ist groß. Das kostet Nerven und viel Überzeugungsarbeit. Dennoch irgendwann, und das ist die Botschaft des lustigen aber eigentlichen Anti-Gemüse-Songs der Babys, kommen auch die kleinsten Rocker und Rebellen darauf: regionales Obst und Gemüse ist gesund, schmeckt und ist gut für das Klima. Bis dahin wird aber noch der eine oder andere Kampf mit den lieben Kleinen in der Küche ausgetragen werden. Die regionale Produktvielfalt im Obst- und Gemüseregal findet man natürlich bei Netto und mehr zur Informationen Zusammenarbeit mit regionalen Erzeugern findet ihr hier.

Verantwortlich für den viralen Hit ist übrigens mal wieder Jung von Matt, denen man zum viralen Hit gemeinsam mit Netto gratulieren darf. Ein nüchterner Werbespot zu gesundem Essen hätte in fünf Tagen wohl kaum mehr als 5.000.000 Klicks erzielt. Nettobabys ist aber so herrlich absurd, dass die Aufmerksamkeit in den sozialen Netzwerken völlig verdient ist.

In Kooperation mit Netto.