Start Musik Musikvideo der Woche #17: Ty Segall - Break A Guitar

Musikvideo der Woche #17: Ty Segall – Break A Guitar

In einem sehr interessanten Artikel namens „Why Music Videos Are Still So Important“ stellt Sarah Boardman fest, dass Musikvideos eigentlich so wichtig sind, wie nie zuvor. Das größte Problem seit dem Rückzug von MTV ist allerdings, dass der Markt „unter-kuratiert und über-sättigt“ ist. Damit meint sie, dass es zu viele Musikvideos gibt und dadurch die richtig guten häufig übersehen werden. Damit das unseren lieben Lesern nicht passiert, wählen wir an dieser Stelle das beste Musikvideo aus. Und zwar wöchentlich.

Ty Segall – Break A Guitar (Regie: Matt Yoka)

Wann hat eigentlich zuletzt jemand behauptet, Rock sei tot? Vermutlich ist es schon ein bisschen her, weil alternde Rockstars gerade eher damit beschäftigt sind, sich irgendwie zum gegenwärtigen Status der USA zu verhalten, aber sollte demnächst mal wieder jemand wie Gene Simmons auf die Idee kommen für ein paar Schlagzeilen sorgen zu wollen, könnte man als Replik einfach das Video zu „Break A Guitar“ aus der Schublade holen und für sich sprechen lassen. Selten wurde der ewige Rock-Zyklus aus Spektakel, Tod und Zitat so lexikonreif umgesetzt wie in diesem Fall.

Ty Segall ist ja ohnehin so ein Typ, der sich gerne auf erprobte Qualitäten verlässt, weswegen sein ausufernder Fuzz-Rock genau das richtige Mittel scheint, um den Zuschauer auf einen psychodelischen Trip zu schicken, der neben explodierender Gitarren auch Cameos von Henry Rollins, Jack Black sowie Fred Armisen als Karatemeister beinhaltet und schließlich in ein David-Cronenberg-Gedächtnisfinale mündet. Destruktion statt Innovation – eine simple Erfolgsformel, die hier zu bestechenden Ergebnissen führt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sebastian
Aus Saarbrücken, in Münster, immer auf Testspiel, manchmal auch hier: http://mordopolus.tumblr.com/

Beliebt

Mai Thi Nguyen-Kim & Carolin Kebekus: Wissenschaftler haben auch Gefühle

Mai Thi Nguyen-Kim bezieht Stellung zu Arbeit, Ansehen und Kritik an Wissenschaftlern während der Corona-Pandemie. Carolin Kebekus untermalt ihre Aussagen mit Emotionen, die sie...

Video des Tages: Helge Schneider – Forever At Home

Helge Schneider hat das Musikvideo zu seinem Quarantäne-Song "Forever At Home" veröffentlicht. Premiere feierte "Forever At Home" bei Stefan Raabs alternativen Eurovision Song Contest...

Billie Eilish veröffentlicht Anti-Bodyshaming Video „Not My Responsibility“

"Not My Responsibility" heisst der Kurzfilm den Billie Eilish heute auf YouTube veröffentlicht hat. In dem Clip diskutiert die Musikerin Bodyshaming. Das Video war...