StartMusikMüssen alle mit Festival 2018

Müssen alle mit Festival 2018

Es ist wieder MAMF-Zeit und zwar am 1. September wie gewohnt im Bürgerpark Stade. In muckeliger, familiärer Atmosphäre dürfen wir zum nun sechsten Mal das liebevoll zusammengestellte Musik-und Rahmenprogramm genießen – fernab jeglicher Großstadthektik und dennoch bestens angebunden an Hamburg.
Das Line-Up des eintägigen Festivals steht bereits fest und ist, das kann man ruhig mal so sagen, ein runde Sache.

Man kann Die Nerven mit bestem Gewissen eine der spannendsten Bands zur Zeit im Lande nennen. Das Trio, das in diesem Jahr sein neues Album „Fake“ veröffentlicht hat, stand bisher auf der Wunschliste des Müssen alle mit Festivals, das sich diesen Wunsch nun erfüllt – auch zur ausgesprochenen Freude der Besucher. Julian Knoth, Max Rieger und Tausendsassa Kevin Kuhn werden also schon mit Spannung erwartet.
Außerdem dabei sind zwei Bands, die Kult-Status genießen: die Band The Notwist, die vielen deutschen Bands mit ihrer Indie-Musik zur Geburt verholfen haben und die ursprünglich aus Husum stammenden Oldschool-Rocker Turbostaat.

Verantwortlich für das Festival zeigt sich das Label Tapete Records, das das Line-Up mit den Künstlern Zimt, Swutscher, Rocko Schamoni und 2raumwohnung abrundet. Auch, wenn es abgedroschen klingt, da ist für jeden etwas dabei, ob groß ob klein. Moderiert wird das Festival last but not least von Ove – Bandmitglied der sympathischen Torpus & The Art Directors.

Tickets kosten 36 Euro zzgl. Gebühren und gibt es an zahlreichen VVK-Stellen.

So sah es im letzten Jahr aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Helen
ist anzutreffen auf dem Konzert in deiner Nähe.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt