Start Musik „Mühlen-Gig“ mit Stefanie Heinzmann

„Mühlen-Gig“ mit Stefanie Heinzmann

SH_A8442070
Stefanie Heinzmann – Foto: (C) Sebastian Magnani / Universal Music

Die einzige Sängerin die ich positiv oder überhaupt von all den Castins-Shows und -Wettbewerben in Erinnerung habe ist Stefanie Heinzmann. Die Schweizer Sängerin mit viel Soul in der Stimmte hatte 2008 bei Stefan Raabs „SSDSDSSWEMUGABRTLAD“ gewonnen. Inzwischen hat Stefanie Heinzmann bereits vier Alben aufgenommen und sie ist selbst Jurymitglied bei „Popstars“. Sie ist damit wohl wirklich der beste Beweis, dass auch Gewinner eines Gesangswettbewerbs langfristig erfolgreich sein können und
sich vom Musik-Business nicht verbiegen lassen müssen.

Diesen Donnerstag tritt Stefanie Heinzmann vor einem kleinen, aber feinen Publikum auf die Bühne in der Rügenwalder Mühle. Das Motto des Abends lautet „Money can’t buy“, denn die 44 Tickets dafür konnten ausschließlich gewonnen werden. Wer eine der wenigen Karten ergattern konnte, wird ein exklusives Akustik-Set im Rahmen von Stefanie Heinzmanns neuer Tour „Chance Of Rain“ (so auch der Titel ihres aktuellen Albums) mit anschließender Autogrammstunde in einer ungewöhnlichen Location mit Wohnzimmer-Atmosphäre erleben.

Wir wurden zum „Mühlen-Gig“ nach Bad Zwischenahn eingeladen und sind sehr gespannt auf den Abend. Natürlich werden wir davon berichten. Checkt unseren Instagram-Account für Bilder am Abend und schaut wieder im Blog vorbei für den Bericht.

Mit freundlicher Unterstützung von Rügenwalder Mühle.