Start Musik Mit Skrillex im Wirtshaus

Mit Skrillex im Wirtshaus

Donnerstag vor einer Woche gastierte die Jägermeister Wirtshaus Tour in der Vereinskneipe der „Horner Rennbahn“ hier in Hamburg. Auf Testspiel gab es erneut Tickets für die Sause zu gewinnen.

Musikalisch bewirtet wurde der Tourstop von The Toxic Avenger und von Skrillex. Beide Acts sagten mir, wenn ich ehrlich bin, vorher nicht allzu viel. Insbesondere Skrillex machte aber einige Tage vor seinem harten Aufschlag in Hamburg mit seinem neuem Video zu „First Of the Year (Equinox)“ auf sich aufmerksam, so dass ich neugierig wurde und in der Vereinskneipe vorbeischaute. Und ich wrde nicht enttäuscht. Selbst wenn ich mich nicht unter die Meute mischte, hatte ich großen Spaß. Wie formulierte es ein etwas jüngerer Kollege in Skrillex‘ Alter:

Skrillex, dieser grade weltweit enorm gefeierte, Ex-Screamo-Band-Sänger, genau so alt bzw. jung wie ich, aus L.A. stammende Kerl, mit seinen langen, Hippiegleichen Haaren, der diesen richtig derben Auf-Die-Fresse-Dubstep bringt. Und wie er ihn bringt.
Der Boden vibriert, die Wände stöhnen unter den Bässen, die Menschen tanzen. Selbst jene, deren Musik es nicht ist. Die Füße, die Arme, der Kopf, alles unter der Kontrolle der Beats. Die Decke tropft vom Schweiß. Selbst H.P. Baxxter, der plötzlich hinter uns stand, geht vollkommen auf. My name is Skrillex bringt das Fass entgültig zum explodieren. Alles verschwimmt. Alle sind eine organische Masse geworden, woben, toben zusammen, miteinander, wie Eins von oben nach rechts, von links nach unten. Und dann ist es vorbei.

In der Tat. Der Kerl hat die Crowd die ganze Zeit im Griff gehabt und das Wirtshaus richtig gerockt. Checkt einfach mal folgende Video von der Veranstaltung:

Update: Einbetten des Videos läuft nicht. Hier könnt ihr es sehen.

Apropos H.P. Baxxter: Eigentlich wollte ich unbedingt zusammen mit ihm aufs Foto, aber ich hab‘ mich nicht getraut ihn zu fragen. Dabei bin ich doch früher, als er noch anständige Musik gemacht hat, ein riesen Fan von Celebrate the Nun gewesen. 😉

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt