Start Musik Mine kündigt neues Album „Klebstoff“ an und veröffentlicht den Titelsong

Mine kündigt neues Album „Klebstoff“ an und veröffentlicht den Titelsong

„So gut die Frau, so gut!“, schrieb Miru schon vor Jahren über die deutsche Sängerin, Songwriterin und Produzentin Jasmin Stocker aka MINE. Daran hat sich bis heute nichts geändert, jedoch hat Mine in der Zwischenzeit neben zahlreichen Features und Kollaborationen, einem weiteren Studio- und Live-Album mit „Alle Liebe nachträglich“ auch ein gemeinsames und viel beachtetes Album mit Fatoni veröffentlicht, das mehrfach in den Shortlists für den Preis für Popkultur 2018 auftauchte. MINE war sogar erneut als Lieblings-Solokünstlerin nominiert. 2016 wurde sie in dieser Kategorie ausgezeichnet.

MINE (Foto: Simon Hegenberg)

In diesem Jahr ist Mine solo zurück. Am 12.04. veröffentlicht sie ihr neues Album „Klebstoff“ bei Caroline International. Gerade erschienen ist der Titelsong samt Video, das heute Premiere feierte.

Mine – Klebstoff (Video)

Das Album trägt den Titel „Klebstoff“ nicht ohne Grund. Für Mine ist das Wort ein phonetisches Meisterwerk: „Ich bin ja ein großer Fan der deutschen Sprache und mag gerne, dass sie so kryptisch
in den Betonungen ist. ‚Klebstoff‘ klingt hart, aber gleichzeitig trotzdem weich und passt genau zu seiner Bedeutung. Ich finde das Bild interessant, dass jeder von uns mit Klebstoff umhüllt durch das Leben geht und alle Dinge, mit denen man in Kontakt kommt – positiv oder negativ – bleiben an einem kleben. Auch, wenn man das gar nicht will. Auch, wenn man schon längst woanders ist.“ Wir sind gespannt.

Vorab erschien bereits der Track „Spiegelbild“ feat. Ab Syndrom, die MINE auch auf Tour begleiten.

Mine Tour

Kurz nach der Veröffentlichung von „Klebstoff“ geht Mine auf Tour:

Do.02.05.2019 Köln – c/o Pop
Fr.03.05.2019 Mannheim – Alte Feuerwache
Sa.04.05.2019 Wiesbaden – Schlachthof
So.05.05.2019 Hannover – Musikzentrum
Di.07.05.2019 Konstanz – Kulturladen
Mi.08.05.2019 Stuttgart – Club Cann
Do.09.05.2019 Leipzig – Conne Leipzig
Fr.10.05.2019 Berlin – Columbia Theater
Sa.11.05.2019 Hamburg – Mojo
Mi.15.05.2019 Wien – Porgy Bess
Do.16.05.2019 Nürnberg – Hirsch
Fr.17.05.2019 München – Ampere
Sa.18.05.2019 Zürich – Dynamo

Der Vorverkauf hat bereits begonnen.