Start Film & TV „Love, Peace & Beatbox“

„Love, Peace & Beatbox“

Zum Abschluß der „Hip Hop Don“™t Stop!“ Reihe zeigte das ZDF die beiden Deutschen Dokumentarfilme Love, Peace and Beatbox„ und Lost in Music – Hip Hop Hooray!„

„Lost in Music“ von 1993, schon ein richtiges Stück Deutsche Musik-Geschichte, zeigt bei Jams und Konzerten, in Aufnahmestudios und bei Spray-Aktionen „alte Bekannte“ wie Eissfeld (= Jan Delay), den „Absoluten Beginnern“, Torch mit „Advanced Chemistry“ und vielen weiteren. Und am Ende freestylen der „kleine“ MC René, Jan und Boulevard Bou auf der Treppe.

„Love, Peace and Beatbox“ ist das wunderbare Porträt der Berliner „Beatboxing“-Szene zwischen den Beatboxmeisterschaften 2006 und 2007.

Wenn man beide Filme am Stück guckt, bekommt man das gute Gefühl, dass die Hip Hop-Kultur noch lange nicht am Ende ist.

LOVE, PEACE & BEATBOX
http://www.beatboxbattle.com/
http://beatboxbattle.tv/