Start Musik Lichtdurchflutete Glückseligkeit - Jan Blomqvist im Uebel und Gefährlich

Lichtdurchflutete Glückseligkeit – Jan Blomqvist im Uebel und Gefährlich

Jan Blomqvist und Band touren derzeit mit ihrem aktuellen Album „Disconnected“ im Gepäck durch Deutschland. Gestern war Hamburg an der Reihe und unser Fotograf Stefan an vorderster Front.

Jan Blomqvist im Uebel & Gefährlich (alle Fotos: Stefan Franke/Instagram: @tidephoto_concerts)

Im berstend vollen Uebel & Gefährlich herrschten Ekstase und vor allem Hitze. Das Publikum war von Sekunde Eins am Start: Zu treibenden Elektrobeats, minimalistischen Melodien und den verträumt-melancholischen Vocals konnte niemand still stehen. Entgegen dem Titel seiner aktuellen LP „Disconnected“ fühlte sich vor der Bühne mit Sicherheit niemand unverbunden oder gar allein.

Dazu trug auch die fulminante Lichtshow bei, die die Menge in immer neuen Farbtönen baden ließ. Die Künstler selbst genossen das Schauspiel sichtlich und auf die obligatorische Zugabe folgte sogar eine Zu-Zugabe. Das Ende eines wunderbaren Abends, den scheinbar jeder im Saal mit einem – breiten Grinsen auf den Lippen in Erinnerung behalten wird.

Tim
Manchmal etwas zu viel von Rob Gordon, manchmal zu wenig. Hamburger durch und durch.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Die Ärzte in den Tagesthemen

https://www.youtube.com/watch?v=6-t5LHTjDk0 Hin und wieder verirren sich Künstler*innen oder Bands in die Tagesthemen. Gestern sind die Ärzte dort zu Gast gewesen, die gestern nach achteinhalb Jahren...