Start Musik Josh Homme tritt einer Fotografin die Kamera aus der Hand

Josh Homme tritt einer Fotografin die Kamera aus der Hand

Josh Homme hat sich inzwischen über die sozialen QUOTSA-Kanäle mit den Worten „…while in a state of being lost in performance…“ bei der Fotografin für sein Verhalten beim KROQ’s Almost Acoustic Christmas Konzert in Los Angeles entschuldigt. Die Fotografin Chelsea Lauren wurde durch den Tritt auch verletzt, hat sich im Krankenhaus behandeln lassen und hat rechtliche Schritte angekündigt. Blödmann.

https://twitter.com/qotsa/status/939975357519687681

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Update: Inzwischen gibt es eine weitere Entschuldigung per Video-Statement von Josh Homme.

https://twitter.com/qotsa/status/940104860061507584

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Typ spielt 71 Nirvana Riffs in 5 Minuten

Nirvana gehen immer und der YouTube und Gitarrist yourauntstripe reißt in 5 Minuten 71 Riffs  - von denen viele legendär sind - ab. https://www.youtube.com/watch?v=tgv9iJNfCuA (via)