Start Musik Albumstream: Jónsi & Alex "Riceboy Sleeps"

Albumstream: Jónsi & Alex „Riceboy Sleeps“

41rn3yiqd1l_sl500_aa240_Sigur Rós Freunde hören sich „Riceboy Sleeps“, das Debutalbum des Sigur Rós Frontmannes Jón Þór „Jónsi“ Birgisson zusammen mit seinem Freund Alex Somers, an.

„Riceboy Sleeps“ von Jónsi & Alex ist heute erschienen (Amazon.de).

Tracklist:
1. Happiness
2. Atlas Song
3. Indian Summer
4. Stokkseyri
5. Boy 1904
6. All The Big Trees
7. Daníell In The Sea
8. Howl
9. Sleeping Giant

Albumstream: Jónsi & Alex „Riceboy Sleeps“

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Konzerte im Wohnzimmer – Kadavar, Kikagaku Moyo und Haldern Pop

Streaming erfährt dieser Tage noch einmal eine ganz neue Bedeutung. Zahlreiche Konzerte sind abgesagt oder in die zweite Jahreshälfte verschoben worden. Um die Bedeutung...

Video des Tages: Fatoni feat. Juse Ju, Mauli, Panik Panzer – Zuhause

Fatoni nutzt gemeinsam mit Juse Ju, Mauli und Panik Panzer die Kreativität der Ausgangsbeschränkungen. Nice. Auch gut: Unser Interview mit Fatoni. https://www.youtube.com/watch?v=_MQwFBzjRQA Der Original-Track produziert von Enaka...

Video des Tages: OIL – Naturtrüb

Die Gruppe Oil hatte ich neulich schon positiv erwähnt. Heute ist zum 20-minütigen Titeltrack ihres Albums "Naturtrüb" ein Lyric Video von Timo Schierhorn erschienen....