Start Musik Iggy Pop live @ Festival Nuits de Fourvière

Iggy Pop live @ Festival Nuits de Fourvière

Im Juli 2015 trat Iggy Pop beim Festival Nuits de Fourvière in Lyon auf. Arte hat den Konzertfilm von Filmemacher Gaëtan Chataigner über Pops Auftritt in Lyon am Wochenende im TV gezeigt.

Für seine Fans ist Iggy Pop auch mit 68 immer noch die ultimative Verkörperung von Sex, Drugs und Rock ’n‘ Roll. Der „Godfather of Punk“ tourt seit Jahrzehnten über die Bühnen dieser Welt. Wo immer er auftritt, ist Iggy Pop ein Bühnenereignis. Mit sehnigem, vernarbtem Oberkörper und langen, strähnigen Haaren tanzte er durch die Musikgeschichte. Bei seinen Bühnenshows demonstrierte er, dass nur Schmerzen ihn aus der Langeweile befreien konnten: Er robbte nackt durch Glassplitter, schmierte sich mit Erdnussbutter voll, goss heißes Wasser über seine Hose und taumelte blutend von der Bühne.

Auch in Lyon ließen sich die Fans von seiner überbordenden Energie anstecken. Selbst mit 68 hat der „Leguan“, der diesen Spitznamen seit den Tagen bei seiner Highschool-Band The Iguanas trägt, nichts von seiner Extravaganz eingebüßt. Iggy Pop ist ein geborener Performer, der als Sänger und Tänzer gleichermaßen überzeugt. Um die ganze Faszination der agilen Punk-Ikone einzufangen, brauchte es einen Regisseur mit besonderem Geschick. Gaëtan Chataigner ist ein ebenso lebendiger wie künstlerisch anspruchsvoller Konzertfilm gelungen, der hautnah an Iggy Pop dranbleibt: „Wie bei einem Tierfilm, bei der eine seltene Spezies aus nächster Nähe betrachtet wird, lassen die Kameras den Sänger nie aus den Augen“.

Besondere Sorgfalt verwendete der Regisseur auf die Bildqualität. Der Wechsel zwischen einer mal körnigen, mal geschmeidigen Bildtextur und die nuancierte Farbkalibrierung verleihen der Aufzeichnung eine geradezu mythische Atmosphäre. Iggy Pops wilder musikalischer Trip bei den Fourvière-Nächten könnte in die Konzertgeschichte eingehen.

Setlist:
1. No Fun (The Stooges song)
2. I Wanna Be Your Dog (The Stooges song)
3. The Passenger
4. Lust for Life
5. Skull Ring
6. Sixteen
7. Five Foot One
8. 1969 (The Stooges song)
9. Sister Midnight
10. Real Wild Child (Wild One) (Johnny O’Keefe & The Dee Jays cover)
11. Nightclubbing
12. Some Weird Sin
13. Mass Production
14. Encore:
15. I’m Bored
16. Funtime
17. Neighborhood Threat
18. Down on the Street (The Stooges song)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

Beliebt

Madsen – Quarantäne für immer (Video)

Madsen machen jetzt Punk und ihr neues Quarantäne-Album "Na gut dann nicht" erscheint am 09.10.2020 über das von der Band neugegründete Label KEEK Records....