Start Musik GY!BE spielen am 15.8. beim Internationalen Sommerfestival im Kampnagel

GY!BE spielen am 15.8. beim Internationalen Sommerfestival im Kampnagel

GY!BE

Godspeed You! Black Emperor ist eine der bekanntesten Größen im Post-Rock-Genre. Gleichzeitig umgibt das Kollektiv aus Kanada eine mysteriöse Aura, weil sie auf Promo und Musikindustrie keinen Wert legen, so gut wie nie Interviews geben oder gar hochauflösende Bandfotos präsentieren. Macht nichts, denn sie haben sich in über 20 Jahren einen großen Namen erspielt und sind große Inspirationsquelle des Post-Rocks der 90er und 00er Jahre.

Auftritte der Band sind äußerst selten. Kommenden Montag, am 15. August, spielen sie endlich wieder in Hamburg, im Kampnagel im Rahmen des Internationalen Sommerfestivals. Mehr Infos und Tickets gibts hier. Ihre Live-Show verspricht übrigens einiges: Neben der Musik, bei der sich Lieder teils über 20 Minuten hinziehen und eine kleine Geschichte erzählen, wird der Auftritt durch Kunstperformances und Filmprojektionen ergänzt. Sehr vielversprechend!

Übrigens: Wer die Band noch nicht so kennt und bei der (für manche sperrige) Musik ein bisschen Nachholbedarf sieht, dem hilft vielleicht dieser Guide hier:

A Guide to GY!BE