Start Musik Gorillaz spielen exklusives Deutschlandkonzert in der Elbphilharmonie

Gorillaz spielen exklusives Deutschlandkonzert in der Elbphilharmonie

Am 28.04.2017 erscheint mit „Humanz“ das neue Album der Gorillaz. Und nach der Veröffentlichung von vier neuen Tracks vergangener Woche, der Präsentation des Albums im Rahmen eines Geheimkonzerts in London, der Ankündigung einer Partnerschaft mit Electronic Beats und der ersten Nordamerika Show seit 7 Jahren, folgt heute nun der nächste Streich: Die Gorillaz werden noch in diesem Jahr eine exklusive Show ein exklusives Konzert in der neu eröffneten Elbphilharmonie in Hamburg spielen. Präsentiert wird das Konzert natürlich von Electronic Beats, die die Band um Mastermind Damon Albarn und Jamie Hewlett nach Deutschland holen.

Weitere Details zum Konzert sind noch nicht bekannt. So ist noch z.B. unklar, ob und wie viele Gäste vom neuen Album „Humanz“ auch in Hamburg am Start sein werden. Erst kürzlich war bekannt geworden, dass auf dem  Demon Dayz Festival in Großbritannien alle Gäste vom neuen Album live auf der Festivalbühne im Dreamland Freizeitpark in Margate stehen werden. Ebenso wollte uns unsere Quelle nocht nicht den Termin des Konzerts verraten. Gerüchten zufolge will Warner Music die Gorillaz aber im Rahmen des Reeperbahn Festivals und der Warner Music Night in die Elphi nach Hamburg holen. Uns ist das ehrlich gesagt egal, Hauptsache die Gorillaz kommen. Nur so viel: Angeblich hat Damon Albarn sich persönlich für die Hansestadt ausgesprochen, weil er unbedingt mal in der Elphi auftreten wollte. Sorry Berlin, aber bekommt ihr mal lieber erst euren Flughafen fertig! Unsere Elphi können die Gorillaz direkt vom Boot aus entern. Fuck, yeah! Wir bleiben dran an der zu schönen Geschichte.

Bis dahin gönnt Euch das neue VR-Video der Gorillaz zu „Saturnz Barz“. Der Clip debütierte mit 3 Millionen Klicks in 48 Stunden und hat damit den besten Start für ein VR-Musikvideo auf YouTube hingelegt.

Update (02.04.2017): Die Meldung war ein Aprilscherz.