Start Musik Gitarren zerstören mit Henry Rollins, Fred Armisen und Jack Black im neuen...

Gitarren zerstören mit Henry Rollins, Fred Armisen und Jack Black im neuen Ty Segall Musikvideo „Break A Guitar“

Für das Musikvideo zu Ty Segalls „Break A Guitar“ von Matt Yoka wurden zahlreiche Fender Gitarren getötet. Der Kaleidoskop Effekt des Video verstärkt die Wirkung. Gitarristen mit schwachen Nerven schauen sich das Video lieber nicht an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

Beliebt