Start Art & Design Für ein liebenswertes Berlin ohne illegaler Graffiti - Der Polizeipräsident klärt auf

Für ein liebenswertes Berlin ohne illegaler Graffiti – Der Polizeipräsident klärt auf

Beim Graffiti Sprayen erwischt? Und nun? Klar, erstmal mit den Eltern sprechen, so der Rat der Berliner Polizei, die mit einem Flyer und jeder Menge Headlines in Regenbogenfarben ahnungslose „Sprayer“ aufzuklären versucht. Inklusive ist der kleine Exkurs in den deutschen Paragraphendschungel, aber die Polizei hat ja Recht:

Je mehr die Stadt mit Graffiti vollgeschmiert
wird und je teurer es wird, diese zu beseitigen,
desto verärgerter werden die Erwachsenen,
und um so lauter wird der Ruf nach
Bestrafung.

Wir leisten auch unseren Beitrag und verlinken den Flyer für eine „l(i)ebenswerte“ Hauptstadt, denn illegal ist nicht gleich scheißegal. Als Bonus bieten wir noch ein Glossar für Nachwuchssprayer für Eltern mit den wichtigsten Begriffen aus der Szene als Download.

(Danke Björn)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

Beliebt

Netflix-Doku: The Social Dilemma

Die Netflix-Doku „The Social Dilemma“ oder „Das Dilemma mit den sozialen Medien“ zeigt die unschöne und gefährliche Seite der sozialen Medien und lässt dabei...

Serien-Tipp: Stateless

Australien, den Kontinent am anderen Ende der Welt, kennen wir hierzulande meist nur als den feuchten Traum von Work and Travel BWL Student*innen. Dabei...

Madsen – Quarantäne für immer (Video)

Madsen machen jetzt Punk und ihr neues Quarantäne-Album "Na gut dann nicht" erscheint am 09.10.2020 über das von der Band neugegründete Label KEEK Records....