Start Musik Kritiken Warum Dave Grohl heute in Hamburg eine Weinhandlung besucht hat und unsere...

Warum Dave Grohl heute in Hamburg eine Weinhandlung besucht hat und unsere Eindrücke vom Foo Fighters Konzert

Dave “Beyoncé hat die Haare schön” Grohl (alle Fotos: Björn Buddenbohm)

Die Foo Fighters haben gestern Abend wie erwartet 150 Minuten lang auf der Trabrennbahn Bahrenfeld vor 60.000 begeisterten Fans ordentlich abgeliefert. Damit war das Konzert in Hamburg die nach Aussage von Dave Grohl größte Foo Fighters Headliner Show bisher in Deutschland.

Routiniert aber bestens gelaunt spielte die inzwischen 23 Jahre lang bestehende Band ein solides Konzert. Die Setlist (siehe unten) bestand aus den üblichen Greatest-Hits von allen Alben und ein paar Covern, von denen insbesondere das John Lennon versus Van Helen Mashup von “Image” und “Jump” hervorstach (hier in einer guten Aufnahme) sowie fünf Songs vom aktuellen Album “Concrete and Gold”.

Klicke bitte auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Mehr Informationen hierzu findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzEwMjEnIGhlaWdodD0nNTc1JyBzcmM9J2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0lGZUwxNGxEZXg0P3ZlcnNpb249MyYnIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0ndHJ1ZScgc3R5bGU9J2JvcmRlcjowOyc+PC9pZnJhbWU+

Bei einigen von den neuen Songs wurden die Band von Background Sängern unterstützt, die sie auf der nächsten Tour getrost zu Hause lassen können. Passt nicht.
Bei “La Dee Da” kam erneut die großartige The Kills-Frontfrau Alison Mosshart auf die Bühne. Ihr gemeinsames Duett mit Dave Grohl war Spielfreude pur. Ansonsten schien sich das Publikum jedoch nicht weiter für die beiden Vorgruppen The Kills und Wolf Alice zu interessieren. 

Für den Lacher des Tages sorgte der Entertainer Grohl, der vor ein paar Tagen in Göteborg noch ein Double von der Bühne fallen ließ, als er bei einer leichten Brise und inmitten von “My Hero” im Sonnenuntergang mit wehendem Haar allein am Ende des etwas 30 Meter langen Laufstegs sagte, dass er sich wie Beyoncé fühle.

“No matter how far we travel, no matter how many shows we play, it is still the best fucking job in the world.”

Ja Mann, Du hast den besten Job der Welt!

In Hamburg geht die Sonne im Juni erst spät unter und eine Lightshow kommt hier erst nach 22 Uhr so richtig zur Geltung. Diese Erfahrung haben die Foos gestern Abend auch machen dürfen, aber diese großartige Band kommt problemlos auch ohne große Lightshow und Feuerwerk aus.
Verdammt gut und noch besser geschnitten sind übrigens die Bilder auf der Video Leinwand. Besser geht’s nicht.

Björn, der größte Foo Fighters Fan im Team von Testspiel, war mit der Kamera dabei und wie immer ein paar tolle Bilder vom Konzert mitgebracht. Klick euch durch.

Einziger Wermutstropfen der Abends: Der halbe Liter Bier kostete 5,5 EUR ohne Pfand. Alkoholfreie Getränke spielten in der selben Preisklasse. An andere Stellen hörten wir davon, dass auch die Versorgung auf dem Gelände schlecht organisiert war. Dies konnten wir jedoch nicht bestätigen. Lediglich in der Nähe des Eingangs auf das Gelände der Trabrennbahn war ein Kiosk nicht auf den Bierdurst der Foo Fans vorbereitet.

Apropos Getränke: Am Anfang der Show berichtete Dave Grohl von der Fahrt durch Hamburg, als ihm das „Weinhaus Gröhl“ am Eppendorfer Baum auffiel.

Daraufhin machte er einen Aufruf und verabredete sich mit dem Publikum: Um 12 Uhr am Montag wolle er dort einen Wein trinken und jeder sei herzlich eingeladen. Man solle einfach sagen, man kenne nun Dave Grohl und bekäme dann ein Glas Wein auf’s Haus. Einige Fans nahmen ihn beim Wort und trafen pünktlich um 12 Uhr vor dem Weinhaus ein.

Geschäftsführer Holger Bracker war sichtlich überrascht von der Menge, die dort erschien. Er habe von nichts gewusst, niemand vom Management habe bei ihm angerufen und ihn darauf vorbereitet.

Ein paar Fans mehr kamen dann auch tatsächlich, wie man unschwer auf dem Bild erkennen kann. Sie alle wurden verköstigt

Klicke bitte auf den unteren Button, um den Inhalt von www.facebook.com nachzuladen.
Inhalt laden

Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Mehr Informationen hierzu findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiBub25lOyBvdmVyZmxvdzogaGlkZGVuOyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy5mYWNlYm9vay5jb20vcGx1Z2lucy9wb3N0LnBocD9ocmVmPWh0dHBzJTNBJTJGJTJGd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbSUyRnBlcm1hbGluay5waHAlM0ZzdG9yeV9mYmlkJTNEMTY2NTk3OTg3NjgwNDA3NiUyNmlkJTNEMTk0NzQyMzgzOTI3ODQwJmFtcDt3aWR0aD01MDAiIHdpZHRoPSI1MDAiIGhlaWdodD0iNTk4IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Später schaute dann Dave Grohl dann doch noch im Weinhaus Gröhl vorbei und bedankte sich persönlich für die Verkostung seiner Fans (via Sat1)

Klicke bitte auf den unteren Button, um den Inhalt von www.facebook.com nachzuladen.
Inhalt laden

Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Mehr Informationen hierzu findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiBub25lOyBvdmVyZmxvdzogaGlkZGVuOyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy5mYWNlYm9vay5jb20vcGx1Z2lucy9wb3N0LnBocD9ocmVmPWh0dHBzJTNBJTJGJTJGd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbSUyRnBlcm1hbGluay5waHAlM0ZzdG9yeV9mYmlkJTNEMTY2NTk5NTQ5MzQ2OTE4MSUyNmlkJTNEMTk0NzQyMzgzOTI3ODQwJmFtcDt3aWR0aD01MDAiIHdpZHRoPSI1MDAiIGhlaWdodD0iNjEzIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Danach ging es dann vermutlich im Privatjet weiter nach Antwerpen, wo die Foo Fighters heute Abend erneut ihre Fans begeistern werden.

Setlist:
Run
All My Life
Learn to Fly
The Pretender
The Sky Is a Neighborhood
Rope
Sunday Rain
My Hero
These Days
Walk
Another One Bites the Dust (Queen Cover)
Imagine vs. Jump (John Lennon vs. Van Halen Mashup)
Blitzkrieg Bop (Ramones Cover)
Under Pressure (Queen & David Bowie Cover)
Monkey Wrench
Wheels
Breakout
Dirty Water
This Is a Call
La Dee Da
Best of You
Everlong