Start Musik Foals als Headliner der Warner Music Night auf dem diesjährigen Reeperbahn Festival...

Foals als Headliner der Warner Music Night auf dem diesjährigen Reeperbahn Festival bestätigt (Abgesagt)

Update vom 17.09.: Die Foals müssen ihren Auftritt beim Reeperbahn Festival leider absagen! Sänger und Gitarrist Yannis hat sich an der Hand verletzt. Ersetzt werden die Foals durch einen geheimen Headliner, ein – Zitatrapper who has Diamond status in Germany. Weitere Infos sollen folgen. Wer kann das nur sein?

Nachdem die Foals Anfang des Monats das Release-Datum des zweiten Teils ihres Doppelalbum-Projektes für den 18. Oktober angekündigt haben, kommt nun die ein gute Nachricht für die Besucher des diesjährigen Reeperbahn Festivals: Die Foals sind der Headliner der diesjährigen Warner Music Night auf dem Reeperbahnfestival!

Am 20.09. werden die Folas, nach Newcomerin Charlotte Lawrence und den Jungs von Provinz, als krönender Abschluss der Warner Music Night das Hamburger Docks zum Kochen bringen. Schon bei ihrem Konzert im Frühjahr im Rahmen der Tour zu „Everything Not Saved Will Be Lost – Part 1“ wurden die Briten in Hamburg gefeiert.  

Im September werden die Foals dann sicherlich auch ein paar neue Tracks von „Everything Not Saved Will Be Lost – Part 2“ live performen. Mit „Black Bull“ ist bereits der erste Kracher erschienen. Seht hier das Video zur Single.

Wir sehen uns im Docks.